Bei Victoria Beckham (45) wird es finanziell ganz schön eng! Die ehemalige Spice Girls-Sängerin und ihr Ehemann David Beckham (44) gelten nicht nur als absolutes Promi-Traumpaar, sondern auch als stinkreich. Angeblich sollen sie vor einiger Zeit vermögenstechnisch sogar Queen Elizabeth II. (93) eingeholt haben. Jetzt scheint im Geldbeutel der Designerin allerdings gähnende Leere zu herrschen: Ihr Modelabel macht Verluste und Victoria musste sogar schon ihren Chauffeur entlassen!

Wie die britische Zeitung The Sun berichtet, soll ihre Firma im vergangenen Jahr satte 14,2 Millionen Euro Verlust erwirtschaftet haben. Insgesamt habe sich sogar schon ein Schuldenberg von etwa 50 Millionen Euro angehäuft. Für die ehemalige Posh Spice heißt es also jetzt sparen. Sie verzichtet nicht nur auf ihren Fahrer, sondern auch auf ihre kostspielige Pflanzen-Deko in ihrem Büro und sie hat sich selbst eine gehörige Gehaltskürzung verpasst.

Selbst David soll dem Unternehmen seiner Frau mit seinem eigenen Geld bereits finanziell unter die Arme gegriffen haben. Auch, wenn es zurzeit schlecht um das Modelabel der vierfachen Mutter steht, um die Beckhams muss man sich wohl trotzdem keine Sorgen machen. Die anderen Firmen von David und Vic schreiben immer noch schwarze Zahlen.

David und Victoria Beckham bei den GQ Men Of The Year Awards 2019Getty Images
David und Victoria Beckham bei den GQ Men Of The Year Awards 2019
Victoria Beckham bei den British Fashion Awards 2018Getty Images
Victoria Beckham bei den British Fashion Awards 2018
Victoria Beckham auf der Fashion Week in ParisGetty Images
Victoria Beckham auf der Fashion Week in Paris
Hättet ihr gedacht, dass es so schlecht um Victorias Firma steht?1031 Stimmen
361
Ja, so etwas habe ich schon mal gehört!
670
Nein, ich dachte, sie wäre megaerfolgreich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de