Bella Hadid (23) zeigt gerne ihren Körper! Von Berufs wegen präsentiert das Model immer wieder ihre Traumfigur in der Öffentlichkeit – doch auch privat zeigt die Brünette gerne, was sie hat: Erst im Dezember schlüpfte sie während ihres Urlaubs auf St. Barts in ein durchsichtiges Neckholder-Oberteil. Wenige Wochen später zeigte Bella nun erneut ihren Traumbody – und posierte in ziemlich knapper Bademode im Netz!

Am Dienstag postete die Beauty zwei Fotos auf ihrem Instagram-Account, auf denen sie in einer Küche posiert. Zu dem privaten Fotoshooting trug Bella einen schmal geschnittenen Bikini mit Leo-Print und kommentierte dazu: "Ich während der 72 Stunden, in denen mein Handy bereits in einem Beutel mit Reis liegt." Klingt ganz so, als sei das Smartphone des Models ins Wasser gefallen und müsse nun wieder funktionstüchtig gemacht werden!

Doch offenbar braucht das seine Zeit: Auch einen ganzen Tag später scheint das Gerät noch im Reis zu liegen: Bella postete eine weitere Fotostrecke, die sie im blauen Bikini neben einer Freundin zeigt, und schrieb dazu: "Die 96. Stunde mit Janet." Für ihre zahlreichen Post hatte Gigi Hadids (24) Schwester demnach offensichtlich ein Ersatzhandy benutzt.

Bella Hadid in einem Bikini im Januar 2020Instagram / bellahadid
Bella Hadid in einem Bikini im Januar 2020
Bella Hadid in einem Bikini im Januar 2020Instagram / bellahadid
Bella Hadid in einem Bikini im Januar 2020
Bella Hadid in einem Bikini im Januar 2020Instagram / bellahadid
Bella Hadid in einem Bikini im Januar 2020
Wie gefällt euch der Bikini?171 Stimmen
66
Ich finde, er sieht super aus!
105
Ich finde ihn zu knapp.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de