Amy Schumer (38) hilft ihrer Familienplanung auf die Sprünge! Die Mutter eines Sohnes wünscht sich nämlich nichts mehr, als ein Geschwisterchen für den Einjährigen zu bekommen. Da das auf natürlichem Wege bisher nicht funktioniert hat, wird sie sich in naher Zukunft einer künstlichen Befruchtung unterziehen. Mit der Prozedur inklusive Hormon-Therapie hat die Schauspielerin schwer zu kämpfen – trotzdem zeigte sie sich nun im Netz tapfer während eines weiteren Eingriffs beim Frauenarzt!

Nachdem sie am Freitag zum ersten Mal über ihren unerfüllten Kinderwunsch sprach, postete sie nur einen Tag später ein neues Bild von sich – darauf liegt sie mit nackten Beinen beim Frauenarzt auf einer Liege. "Wir werden heute meine Eizellen einfrieren", verriet sie stolz und bedankte sich bei allen Fans, die ihr geholfen haben, die aktuelle Lebensphase besser zu überstehen. "Eure Geschichten haben mir mehr geholfen, als ihr es euch vorstellen könnt", schrieb sie auf Instagram weiter. Sie sei unfassbar gesegnet so eine Community zu haben.

"Ich hoffe, die Behandlung schlägt an", erklärte Amy. Sie hätte gelernt, dass sie sich mehr in Geduld üben müsse. Ihre Fans sind sich zumindest jetzt schon sicher, dass die "Mädelstrip"-Darstellerin bald ihr zweites Baby in den Armen halten wird. "Glaube an deine Kraft als Mutter und dann wirst du belohnt werden", sprach ein User ihr Mut zu.

Chris Fischer und Amy Schumer, Mai 2019ActionPress
Chris Fischer und Amy Schumer, Mai 2019
Amy schumer, Mai 2019ActionPress
Amy schumer, Mai 2019
Amy Schumer, April 2018ActionPress
Amy Schumer, April 2018
Denkt ihr, dass Amy Schumer dieses Jahr noch schwanger wird?451 Stimmen
381
Ja, ich glaube ihr Wille zahlt sich aus!
70
Nein, ich glaube es wird leider nichts...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de