Jan Sokolowsky offenbart den Grund für seine Social-Media-Abstinenz! Der Lockenkopf, der 2017 durch seine Teilnahme an Love Island bekannt geworden war, informierte seine Community im Netz regelmäßig über seine neuen Projekten und entzückte sie mit zahlreichen Selfies. Im Oktober 2019 hat der Reality-TV-Star plötzlich seinen Instagram-Account leer geräumt. In einem Interview mit Promiflash verrät Jan nun, warum er das getan habe!

"Ich brauchte mal einen Abstand. Ich wollte mal weg von diesen ganzen oberflächlichen Bildern. Ich hatte auch für mich ein bisschen Lebensfreude verloren, hatte ein bisschen mit Depressionen zu tun", gesteht der 30-Jährige. Weil er nicht mit sich selbst im Reinen gewesen sei, habe er sich durch das ständige Bewerten und fiese Kommentar schnell verletzt gefühlt. Ende des Jahres sei er schließlich in ein tiefes Loch gefallen.

Mithilfe eines Therapeuten habe Jan seine Depressionen in den Griff bekommen. Damit er nicht wieder in einen unglücklichen Zustand verfällt, gehe er weiter einmal pro Woche zu den Sitzungen. "Jetzt habe ich wieder genug Kraft gesammelt und denke wieder an das Positive", betont er abschließend. Seine neu gewonnene Lebensfreude teilt Jan auch mit seinen Fans auf Instagram. Sogar seine alten Schnappschüsse hat er wieder für alle Nutzer sichtbar gemacht.

Jan Sokolowsky, Reality-TV-StarInstagram / jan_soko
Jan Sokolowsky, Reality-TV-Star
Jan Sokolowsky beim Cross Jeans Fashion BrunchPromiflash
Jan Sokolowsky beim Cross Jeans Fashion Brunch
Jan Sokolowsky, SchauspielerInstagram / jan_soko
Jan Sokolowsky, Schauspieler
Hättet ihr gedacht, dass Jan an Depressionen gelitten hat?358 Stimmen
121
Ja, ich habe es mir fast gedacht.
237
Nein, für mich kommt das völlig überraschend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de