Von Jan Sokolowskys Reality-TV-Gagen ist inzwischen offenbar nichts mehr übrig. Der erste Love Island-Gewinner sahnte in dem Kuppelformat 2017 gemeinsam mit Elena Miras (28) satte 50.000 Euro ab. Später nahm er noch an Shows wie Adam sucht Eva - Promis im Paradies teil und war auch auf Instagram erfolgreich. Inzwischen ist es allerdings ruhig um den Realitystar geworden. Jetzt verrät Jan: Er lebt mittlerweile von Hartz IV.

Sowohl von seinem "Love Island"-Geld als auch von seiner "Adam sucht Eva"-Gage ist heute nichts mehr da, wie der 31-Jährige gegenüber Bild erzählt: "Ich habe unseren gesamten Gewinn verjubelt! Heute lebe ich von Hartz IV. Ich habe mit den TV-Formaten gutes Geld verdient. Zu dieser Zeit konnte ich ganz gut überleben, ohne jede Woche 40 Stunden arbeiten zu müssen. Doch dann war das Geld auf einmal komplett weg." Aber nicht nur finanziell, sondern auch privat waren die vergangenen Monate sehr schwer für Jan, denn er litt an Depressionen.

Inzwischen scheint Jan diese schwierige Lebensphase aber hinter sich gelassen zu haben: "Heute bin ich zwar pleite, aber glücklich. Ich vermisse diese ganzen Rote-Teppich-Auftritte und teuren Markenklamotten nicht." Ganz auf TV-Kameras verzichten will der Tattoo-Fan dann aber offenbar doch nicht: "Es wäre riesig, mal beim Dschungelcamp oder bei Promi Big Brother mitzumachen. Aber ich weiß auch, dass ich mit meiner Art anecke", erklärt er.

Jan Sokolowsky, Realitystar
Instagram / jan_soko
Jan Sokolowsky, Realitystar
Ex-Love-Island-Kandidat Jan Sokolowsky
Instagram / jan_soko
Ex-Love-Island-Kandidat Jan Sokolowsky
Würdet ihr Jan gerne wieder häufiger in TV-Formaten sehen?3900 Stimmen
1503
Ja, ich könnte ihn mir gut in Dschungelcamp und Co. vorstellen.
2397
Nein, ich war noch nie ein großer Fan von ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de