Angelina Heger (27) ist eine gesunde Ernährung extrem wichtig – und das hat sich auch durch ihre Schwangerschaft nicht wirklich geändert! Momentan erwartet die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin mit ihrem Freund Sebastian Pannek (33) ihr erstes Kind. Bevor sie von ihrer Schwangerschaft erfahren hat, stellte sie ihre Ernährung komplett um und setzte auf eine vegane Küche. Mittlerweile greift die werdende Mama allerdings wieder auf tierische Produkte zurück – warum, das erklärt sie jetzt ihren Fans.

Gesunde Mahlzeiten sind für Angelina weiterhin das A und O – doch die vegane Ernährung liegt aktuell auf Eis. "In der Schwangerschaft habe ich mir von Anfang an gesagt, verzichte ich auf nichts. Wenn mein Körper sagt, ich habe Lust auf Fleisch, dann esse ich es", verrät sie ihrer Community in ihrer Instagram-Story. Heißhunger auf Schnitzel und Co. habe sie während der vergangenen Monate zwar nicht gehabt, dennoch drücke sie hier und da mal ein Auge zu: "Ich ernähre mich so, wie die meisten von euch wahrscheinlich auch und bin da nicht mehr so streng zu mir wie vorher. Ich esse einfach das, worauf ich Lust habe."

Die 27-Jährige gibt ihrem Körper das, was er braucht – und das ist oft gar nicht so einfach. Sie wird von ständig wechselnden Gelüsten auf Trab gehalten. "Bei meinen Heißhungerattacken ist das übrigens so, dass ich immer nur ein Mal Hunger auf eine Sache habe und danach nicht mehr", erklärte sie ihren Followern bereits vor einer Weile.

Angelina Heger im Oktober 2019Instagram / angelinaheger
Angelina Heger im Oktober 2019
Angelina Heger, Juli 2019Instagram / angelinaheger
Angelina Heger, Juli 2019
Angelina Heger, Januar 2020Instagram / angelinaheger
Angelina Heger, Januar 2020
Seid ihr an Angelinas Schwangerschafts-Alltag interessiert?1162 Stimmen
360
Total, ich finde das extrem spannend.
802
Nicht wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de