Valentina (25) und Cheyenne Pahde (25) ähneln sich extrem – doch aktuell ist es tatsächlich ziemlich einfach, die Twins auseinanderzuhalten. Nachdem die Schwestern vor etwa zwei Jahren gemeinsam den Schritt gewagt und sich von ihren langen Mähnen getrennt hatten, wurde die Alles was zählt-Darstellerin Cheyenne kürzlich schwach und ließ sich wieder Extensions einsetzen. Zieht ihre Schwester Valentina jetzt nach? Promiflash hat sie es verraten!

Als Promiflash die Zwillinge bei einem Event im Rahmen der Berlin Fashion Week zum Interview traf, war Cheyennes neue Frisur natürlich das Thema schlechthin. Zahlreiche Fans fragen sich jetzt, ob bald auch der stylishe Bob von GZSZ-Star Valentina dran glauben muss? "Ich muss sagen, wenn ich das so sehe, gefällt es mir ziemlich gut. Es ist schon schön und ich finde es auch weiblich, lange Haare zu haben", schwärmte die 25-Jährige – doch erst mal wird sie ihren Look nicht verändern: "Ich hab sie mir eben damals auch abgeschnitten, weil ich keine Lust mehr auf lange Haare hatte. Wer weiß, vielleicht mache ich sie nächstes Jahr auch mal wieder etwas länger, ich lasse sie gerade auch etwas wachsen. Aber ich finde einfach, kurze Haare lassen sich supercool stylen."

Zwar fühlte sich auch Cheyenne mit ihrem Bob wohl – allerdings wurde es mal wieder Zeit für etwas Neues. Das sahen auch die Macher der Serie "Alles was zählt" so. "Jetzt, nach zwei Jahren, hat sich mein Chef überlegt: 'Okay, eine Veränderung soll her.' Und ich wollte am Anfang nicht, aber dann habe ich mir gesagt: 'Okay, ich mach es'", verriet der Serien-Liebling im Interview.

Valentina Pahde, GZSZ-Star
Instagram / valentinapahde
Valentina Pahde, GZSZ-Star
Cheyenne und Valentina Pahde
Petra Schönberger / ActionPress
Cheyenne und Valentina Pahde
Cheyenne und Valentina Pahde bei der Berlin Fashion Week
Getty Images
Cheyenne und Valentina Pahde bei der Berlin Fashion Week
Was sagt ihr – soll Valentina Pahde ihrem Bob treu bleiben?662 Stimmen
515
Unbedingt – der Look steht ihr einfach super!
147
Ich finde ja, die langen Haare hatten auch etwas...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de