Na, wenn Blicke nicht mal Bände sprechen! Seitdem bekannt ist, dass sich Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) als Hauptmitglieder der königlichen Familie zurückziehen werden, warten alle gespannt auf eine Reaktion von Harrys Vater Prinz Charles (71). Der Royal hüllte sich diesbezüglich allerdings bislang konsequent in Schweigen. Journalisten versuchten jetzt, seiner Frau Camilla (72) ein Statement zu entlocken – und ihre Reaktion war wirklich mehr als verhalten.

Die Herzogin besuchte nun ein Hospiz in der Nähe von London. Das Blitzlichtgewitter war ihr an diesem Tag allerdings wohl eher nicht geheuer. Wie ein kurzes Video, das Royal-Korrespondent Chris Ship auf Twitter teilt, beweist, versuchte sie, so schnell wie möglich an der Presse vorbeizuhuschen. Eine Frage erweckte dann allerdings doch ihre Aufmerksamkeit. "Werden Sie Harry und Meghan vermissen", wollte jemand wissen. Und Camilla? Die wirkte von der Frage total überrumpelt, setzte zunächst zur Antwort an, legte dann doch eine verdächtige Pause ein und erwiderte nur kurz: "Hm, natürlich." Und weg war sie...

Bereits im Februar 2019 hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass sich Camilla und Meghan angeblich ganz und gar nicht riechen können. "Das Drama zwischen Meghan und Kate ist nichts im Vergleich zu dem, was mit Camilla abgeht", hatte ein Insider gegenüber Radar Online ausgeplaudert. Die beiden Frauen hätten laut dem Bericht kaum ein Wort miteinander gewechselt – der 72-Jährigen sei Meghans Vergangenheit im Film-Business ein Dorn im Auge gewesen.

Herzogin Camilla bei einem Hospiz-Besuch im Januar 2020Getty Images
Herzogin Camilla bei einem Hospiz-Besuch im Januar 2020
Herzogin Camilla bei einem Hospiz-Besuch im Januar 2020Getty Images
Herzogin Camilla bei einem Hospiz-Besuch im Januar 2020
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' GeburtstagGetty Images
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Was haltet ihr von Camillas Reaktion?870 Stimmen
671
Richtig witzig – da hatte wohl jemand seine Gefühle nicht im Griff.
199
Ach, das hat sie bestimmt nicht böse gemeint.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de