Große Trauer um Tyler Gwozdz! Hannah Brown (25) war 2019 als Bachelorette in den USA auf der Suche nach der großen Liebe gewesen. Zu den Single-Männern hatte auch Tyler gezählt. Der 29-Jährige war für drei Wochen in der Show dabei gewesen, hatte es sogar geschafft, sich ein Einzeldate mit der Beauty zu ergattern. Nun machen rund ein Jahr nach seinem TV-Auftritt traurige Nachrichten die Runde: Tyler ist plötzlich verstorben!

TMZ berichtet, dass es bei Tyler zu Hause am 13. Januar einen Notarzteinsatz gegeben hätte. Der Grund soll eine mögliche Heroin-Überdosis gewesen sein. Seitdem hatte sich der Ex-Rosenanwärter in einem kritischen aber stabilen Zustand befunden. Doch nun wurde am Donnerstagabend bekannt: Das TV-Gesicht ist verstorben. Die Todesursache und die genauen Umstände sind bisher noch nicht vollständig geklärt.

Tyler hatte die Kuppelshow im vergangenen Jahr ganz plötzlich nach seinem romantischen Rendezvous mit Hannah verlassen. Der Grund ist bis heute nicht öffentlich gemacht worden – die Rosenlady hatte damals nur gesagt, dass er "gehen musste".

Hannah Brown 2019
Getty Images
Hannah Brown 2019
Tyler Gwozdz im Juni 2019
Instagram / tygwozdz
Tyler Gwozdz im Juni 2019
Hannah Brown 2019 in Los Angeles
Getty Images
Hannah Brown 2019 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de