Na, da wollte wohl jemand eigentlich unerkannt bleiben! Dass Kendall Jenner (24) ein Händchen für coole und angesagte Looks hat, steht wohl außer Frage: Sowohl auf den internationalen Laufstegen der Welt als auch auf den roten Teppichen macht sie schließlich stets eine gute Figur. Privat mag es der Jenner-Spross hingegen etwas legerer – und unter Hoodies und Co. kann man auch viel eher undercover bleiben, oder liebe Kendall?

Na ja, mehr oder weniger, denn Paparazzi erwischten das Model trotz Tarnkleidung jetzt am Flughafen von New York. Im superlässigen Outfit schlenderte sie durch den Airport und hatte wohl geplant, unter dem Radar der wartenden Fotografen zu bleiben. Aber nix da, weder die schwarze Kapuze ihres Pullis, die sie ins Gesicht gezogen hatte, noch die dunkle Sonnenbrille halfen dabei, unbemerkt in den Flieger zu huschen. Ihren Look rundeten im Übrigen stylishe weiße Sneaker, eine schwarze Leggings und eine Tasche des Labels Louis Vuitton ab.

Auf den Schnappschüssen blickt Kendall alles andere als happy drein – dabei hat sie doch eigentlich allen Grund zur Freude: Die 24-Jährige soll sich schließlich erst vor Kurzem wieder mit dem Basketballprofi Ben Simmons versöhnt haben. Gemeinsam feierten die beiden immerhin ins neue Jahr und wurden sogar beim Knutschen beobachtet.

Kendall Jenner am New Yorker Flughafen
Backgrid / ActionPress
Kendall Jenner am New Yorker Flughafen
Kendall Jenner am New Yorker Flughafen
Backgrid / ActionPress
Kendall Jenner am New Yorker Flughafen
Kendall Jenner und Ben Simmons, Dezember 2019
ActionPress
Kendall Jenner und Ben Simmons, Dezember 2019
Wie gefällt euch der legere Look von Kendall?105 Stimmen
83
Mega, ich liebe das Outfit.
22
Mein Fall ist es nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de