Erst Ende letzten Jahres brachte die Bloggerin Kisu ihre süße Tochter Milena zur Welt. Seit 2011 betreibt die 28-Jährige einen erfolgreichen YouTube-Kanal, auf dem sie bisher regelmäßig Beauty-Tipps gab. Allerdings berichtet sie mittlerweile eher von ihrem Mama-Alltag, als von ihrer früheren Schmink-Routine. Und die Mutterrolle hält einige Überraschungen für die Wahl-Kölnerin bereit: Kisu verrät nun, dass sie zurzeit vielfältige Erfahrungen mit extremen Stillgelüsten macht!

In ihrem neuesten Instagram-Post posiert die frischgebackene Mama mit einem riesigen Milchshake, der mit einem dicken, pinken Streusel-Donut, Sahne und Marshmallows garniert ist. Dazu schreibt sie: "Schwangerschaftsgelüste hatte ich fast nie. Aber Stillgelüste. Manchmal kann ich selbst nicht glauben, was ich so zu mir nehme, vor allem nicht die Reihenfolge. Erst herzhaft, dann süß." Doch damit nicht genug, es gibt noch mehr über ihre Gelüste zu wissen: "Dann merke ich, dass ich doch noch Hunger habe, dann also wieder herzhaft. Dann Nachtisch. Das konnte ich vorher nie! Nach etwas Süßem ging nichts Herzhaftes mehr rein." Viele ihrer Followerinnen pflichten ihr bei – eine berichtet beispielsweise: "Mir ging es genau so! In der Schwangerschaft wurde es mir immer schlecht von Süßem. Und jetzt kann ich mich nicht mehr bremsen."

Die gebürtige Berlinerin gönnt sich ihre Gelüste: Sie hört auf ihren Körper und gibt ihm, was er verlangt. Denn immerhin hat sie eine anstrengende Geburt hinter sich: Erst nach 30 Stunden Wehen konnte Kisu ihr gesundes Mädchen in die Arme schließen.

Bloggerin Kisu während ihrer Schwangerschaft
Instagram / kisu
Bloggerin Kisu während ihrer Schwangerschaft
Bloggerin Kisu
Instagram / kisu
Bloggerin Kisu
Kisus Baby Milena
Instagram / kisu
Kisus Baby Milena
Könnt ihr Kisus Gelüste nachvollziehen?95 Stimmen
81
Total! Die habe ich auch, ohne schwanger gewesen zu sein!
14
Nein, sowas kenne ich eigentlich nicht von mir.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de