Daniela Büchner (41) hat es im Dschungelcamp nicht leicht. Der Goodbye Deutschland-Star kämpft seit zwei Wochen im australischen Urwald um die Krone. Am Samstagabend steht die fünffache Mutter nun mit Sven Ottke und Prince Damien (29) im Finale – und will sich den Busch-Thron sichern. Ihre gute Freundin Kader Loth (47) verriet jetzt im Promiflash-Interview: Danni fiel es schwer, in das Abenteuer in Down Under zu starten.

"Das ist die größte Herausforderung, seitdem sie in der Öffentlichkeit steht", beteuerte Kader auf der Party von Julian F.M. Stoeckel (32) zum Dschungel-Auftakt gegenüber Promiflash. Trotzdem war sich die Reality-Show-Darstellerin sicher: Danni ist eine starke Persönlichkeit, die mit beiden Beinen im Leben steht und das alles "locker" durchstehen wird. Und offensichtlich hat Kader mit dieser Aussage nicht unrecht: Immerhin hat es ihre Freundin in der Sendung schon sehr weit geschafft.

Vor dem Einzug in die Freiluft-WG soll Danni allerdings weiche Knie bekommen haben. Sie hat kurz vor Beginn der Sendung in einem Telefonat geäußert, dass sie von der Teilnahme der Show zurücktreten wollte. Aber Kader konnte ihre beste Freundin dann doch noch beruhigen und ermutigen. Immerhin war sie 2017 ebenfalls Kandidatin in der Kultshow und konnte Dannis Panik daher gut nachvollziehen.

Kader Loth im Juni 2015 in Berlin
Getty Images
Kader Loth im Juni 2015 in Berlin
Kader Loth bei "Künstler gegen Aids - Die Gala 2019"
ActionPress
Kader Loth bei "Künstler gegen Aids - Die Gala 2019"
Kader Loth auf der Mecedes-Benz Fashion Week 2018
AEDT/WENN.com
Kader Loth auf der Mecedes-Benz Fashion Week 2018
Habt ihr gedacht, dass Danni die Teilnahme am Dschungel erst abbrechen wollte?334 Stimmen
187
Ja, das habe ich mitbekommen.
147
Nein, das habe ich gar nicht gewusst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de