Hinter Brad Pitt (56) liegen ein paar harte Jahre. Nach der Trennung von Noch-Ehefrau Angelina Jolie (44) versuchte der Hollywood-Star, sein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen. Die Zeit verging, ohne dass er einen Kino-Hit gelandet hätte. Doch das ist nun Vergangenheit, wie der Schauspieler in den vergangenen Wochen eindrucksvoll bewies: Für seine Rolle in "Once Upon a Time in Hollywood" konnte er bereits mehrere Preise einheimsen. Kein Wunder also, dass Brad aktuell mit sich voll im Reinen ist!

Am Rande der Preisverleihung der Screen Actors Guild Awards am vergangenen Sonntag, plauderte der 56-Jährige mit PeopleTV – und machte klar, dass er zurzeit nichts an seinem Leben auszusetzen habe. "Ich hab tolle Freunde, wundervolle Kinder. Ich mag meinen Kaffee, ich mag meine Hunde. Ich kann mich wirklich über nichts beschweren", erzählte der "Inglourious Basterds"-Darsteller sehr offen.

Für aufmerksame Fans ist ohnehin klar, warum es Brad derzeit so gut geht. Neben einem SAG Award hat der Superstar und Ex-Mann von Jennifer Aniston (50) auch schon einen Golden Globe und vor wenigen Tagen einen Preis des 35. Santa Barbara International Film Festivals für seine Darbietung in "Once Upon a Time in Hollywood" mit nach Hause nehmen können.

Brad Pitt, Schauspieler
Getty Images
Brad Pitt, Schauspieler
Brad Pitt, Januar 2020
ActionPress
Brad Pitt, Januar 2020
Brad Pitt bei dem 35. Santa Barbara International Film Festival im Januar 2020
Getty Images
Brad Pitt bei dem 35. Santa Barbara International Film Festival im Januar 2020
Habt ihr "Once Upon a Time in Hollywood" schon gesehen?246 Stimmen
113
Ja, der Film ist echt super!
133
Nein, das ist nicht so mein Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de