Die Welt hat einen der erfolgreichsten Sportler verloren! Erst vor einigen Minuten wurde bekannt, dass der ehemalige Basketballspieler Kobe Bryant (✝41) verstorben ist. Wie Medien berichten, ist der Amerikaner mit einem Helikopter abgestürzt und ums Leben gekommen. Wie es zu diesem Unfall kam, ist bisher noch nicht bekannt. Stars und Freunde von Kobe sind schockiert über den Vorfall und trauern um den Star!

Im Netz häufen sich die Trauerbekundungen. So schrieb Khloe Kardashian (35) auf Twitter: "Bitte lasst das nicht wahr sein. Ich bin total erschüttert." Aber auch Model Bella Hadid (23) kann den tragischen Verlust nicht begreifen. "Ich kann es einfach nicht glauben. Ruhe in Frieden, du König. Ich denke an Vanessa und eure wunderschönen Kinder", schreibt die Beauty zu einem Instagram-Bild des ehemaligen Profi-Sportlers. Jérôme Boateng (31) zeigt sich ebenfalls fassungslos und schreibt: "Nein, das kann einfach nicht wahr sein. Wir werden dich unendlich doll vermissen. Ich bete für deine Familie."

Besonders tragisch: Kobe verkündete im Juni 2019, dass er zum vierten Mal Vater geworden ist. "Unser Baby-Girl ist da. Wir sind so dankbar für unseren jüngsten Nachwuchs", schrieb er zu einem Insta-Beitrag.

Bella Hadid bei der Pariser Fashionshow im Januar 2020
Splash News
Bella Hadid bei der Pariser Fashionshow im Januar 2020
Jérôme Boateng, Fußballer
Getty Images
Jérôme Boateng, Fußballer
Vanessa und Kobe Bryant
Getty Images
Vanessa und Kobe Bryant


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de