Mit Selbstbewusstsein zum Germany's next Topmodel-Sieg? Diesen Plan scheint Show-Küken Tamara Rebecca aktuell zu verfolgen. Die Wienerin ist eine von etwa 40 Teilnehmerinnen der nahenden 15. Castingshow-Staffel. Ab 30. Januar wird im TV zu sehen sein, ob das Nachwuchs-Model GNTM-Chefin Heidi Klum (46) von sich überzeugen kann. Schon jetzt scheint festzustehen: Mit ihren Kontrahentinnen könnte Tamara im Laufe der Sendung ordentlich anecken!

"Ich bin eine kleine Dramaqueen. Das wird man merken – sehr", betont die 19-Jährige im Interview mit ProSieben. Schon von Kindesbeinen an genießt Tamara die Aufmerksamkeit ihrer Mitmenschen. Früher habe sie getanzt, jetzt wolle sie ihre aktuelle Leidenschaft – das Modeln – zum Beruf machen. "Wieso ich mich bei GNTM bewerbe, ist ganz einfach: Ich bin von klein auf im Rampenlicht und habe nicht vor, damit aufzuhören", stellt sie klar.

Auch die Schauspielerei kann sich Tamara als eine Perspektive für die Zukunft vorstellen. "Ich glaube, ich könnte in einem Highschool-Film die 'Bitch' sein mit blonden Haaren, die eine 'Main Bitch' (zu Deutsch: Haupt-Bitch) oder ich kann auf Kommando weinen", beschreibt die Österreicherin selbstbewusst ihre Talente.

GNTM-Kandidatin Tamara
Instagram / tamararebecca
GNTM-Kandidatin Tamara
Tamara, baldiges TV-Gesicht
Instagram / tamararebecca
Tamara, baldiges TV-Gesicht
GNTM-Teilnehmerin Tamara
Instagram / tamararebecca
GNTM-Teilnehmerin Tamara
Wird Tamara bei GNTM für Drama sorgen?317 Stimmen
243
Klar, das sagt sie ja schon selbst.
74
Ach, Hunde, die bellen, beißen nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de