Prince Damien (29) macht kein Geheimnis aus seiner Bisexualität. Auch im diesjährigen Dschungelcamp hat er offen über die Thematik gesprochen und geäußert, dass er nicht mehr single sein wolle. Kurz nach dem Sieg in der Show hatte der Sender für den Hamburger sogar einen Aufruf gestartet, um bei der Suche nach einer potenziellen Beziehung behilflich zu sein. Dass er auf Männer und Frauen stehe, mache die Sache für den Sänger jedoch nicht gerade leicht. Er wünsche sich sogar, sexuell nur einseitig orientiert zu sein.

Im Interview mit Bunte offenbart Prince: "Ich wünschte, ich wäre schwul oder hetero. Das wäre leichter, als hin- und hergerissen sein – auch für meinen Partner“. Mädchen würden es "erschreckend" finden, dass er ebenfalls auf Männer stehe. Und Männer fänden es "komisch“, dass er auch Frauen mag. "Vielleicht weil es so wirkt, als hätte ich mehr Auswahl beim Verlieben oder Fremdgehen“, vermutet der diesjährige Dschungelkönig. Doch bekanntlich versucht der quirlige Musiker, stets das Positive zu sehen: "Immerhin weiß ganz Deutschland, dass ich für Männer und Frauen zu haben bin.“

Bevor es aktiv an die Partnersuche geht, muss sich der einstige DSDS-Gewinner wohl erst mal wieder an seine Heimat gewöhnen. Nach zwei Wochen im australischen Busch ist der 29-Jährige zu Beginn der Woche endlich in Deutschland gelandet.

Prince Damien auf dem Dschungel-ThronTVNOW / Stefan Menne
Prince Damien auf dem Dschungel-Thron
Prince Damien im Dschungel-Finale 2020TVNOW
Prince Damien im Dschungel-Finale 2020
Prince Damien im Februar 2019 in MünchenGetty Images
Prince Damien im Februar 2019 in München
Denkt ihr, dass Prince Damien bald die große Liebe finden wird?661 Stimmen
500
Ja, er ist so ein lieber und sympathischer Typ!
161
Nein, das stelle ich mir schwierig vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de