Werden hier bald Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) spazieren gehen, einkaufen und ihren Sohn Archie großziehen? Nach dem überraschenden Rücktritt des adligen Paares aus der britischen Königsfamilie hat es sich mit Kanada eine neue Wahlheimat gesucht. Hier wollen sich die jungen Eltern nach Medienangaben niederlassen und ihr Leben fernab der strengen Etikette genießen. Doch wohin genau hat es das Ehepaar eigentlich verschlagen?

Meghan und Harry sollen sich gerade auf der kanadischen Insel Vancouver Island befinden, nicht weit von der Großstadt gleichen Namens. Die Insel liegt direkt am Meer in der Provinz British Columbia und zeichnet sich durch viel unberührte Natur aus. In welchem Ort genau das Paar dort lebt, ist nicht bekannt. Fakt ist aber: Sie leben dort vollkommen anders, als unter den strengen Augen der Queen (93). Meghan sitzt zum Beispiel selbst hinterm Steuer – was in Großbritannien als klarer Verstoß gegen royale Vorschriften gilt.

Auch die Natur genießt die Schauspielerin hier in vollen Zügen. Vor ein paar Tagen spazierte sie mit ihrem Sohn und zwei Hunden durch den Horth Hill Regional Park. In ihrem legeren Outfit und mit einem Lächeln auf den Lippen wirkte die 38-Jährige rundum entspannt und happy.

Strand bei North Saanich in Kanada
Getty Images
Strand bei North Saanich in Kanada
Supermarkt im kanadischen Victoria
Backgrid
Supermarkt im kanadischen Victoria
Herzogin Meghan und Baby Archie im Januar 2020
Backgrid / ActionPress
Herzogin Meghan und Baby Archie im Januar 2020
Strand bei North Saanich in Kanada
Getty Images
Strand bei North Saanich in Kanada
Hotel Fairmont Empress Hotel im kanadischen Victoria
Getty Images
Hotel Fairmont Empress Hotel im kanadischen Victoria
Hättet ihr gedacht, dass es das Paar in so eine ruhige Gegend zieht?790 Stimmen
718
Ja, nach dem ganzen Trubel wollen die beiden sicher ihre Ruhe.
72
Nein, ich dachte, sie wollen lieber in eine Großstadt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de