Findet die zweite Staffel Queen of Drags ohne Conchita Wurst (31) statt? Im November 2019 startete die Castingshow im deutschen Fernsehen. Das Moderatoren-Trio Heidi Klum (46), Bill Kaulitz (30) und Conchita gingen gemeinsam auf die Suche nach der schönsten Drag Queen. Bei den Zuschauern kam die Sendung allerdings nicht gut an: Das Finale sahen sich nur rund 960.000 Menschen an. Trotzdem soll die Show in eine weitere Runde gehen: Aber Heidi will Conchita nicht mehr dabei haben!

Laut der BILD wolle die Modelmama die Eurovision Songcontest Siegerin von 2014 aus der Sendung haben. Heidi sei mit dem Auftritt von Conchita nicht zufrieden gewesen. Die vierfache Mutter wolle scheinbar von der Tatsache ablenken, dass sie als Moderatorin des Formats nicht gut angekommen sei, verriet ein Insider. Von Beginn an wurde der Germany's next Topmodel-Star in der LGBTQ-Szene nicht akzeptiert und musste für die Sendung jede Menge Kritik einstecken.

ProSieben allerdings will weiterhin an Conchita festhalten. Dass Bill Kaulitz Teil der Jury bleiben wird, gilt ebenfalls als sicher. Heidi ist mit seinem Bruder Tom Kaulitz (30) verheiratet. Laut Sendersprecher Christoph Körfer wird erst im Frühjahr entschieden, wann die zweite Staffel ausgestrahlt werden soll. Und sobald der Starttermin steht, wird auch über die Besetzung der Jury gesprochen.

Conchita Wurst in New York
Getty Images
Conchita Wurst in New York
Heidi Klum bei den Grammy Awards 2020
Getty Images
Heidi Klum bei den Grammy Awards 2020
Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz
Getty Images
Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz
Würdet ihr euch eine Staffel ohne Conchita angucken?2456 Stimmen
2054
Nein, ich finde, sie gehört einfach dazu!
402
Klar, ich würde die zweite Staffel trotzdem gucken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de