Mit dieser Nachricht bringt Sia (44) ihre Fans zum Schmunzeln! Im April 2019 brachten die australische Sängerin und Diplo mit Musikkollege Labrinth (31) das erste gemeinsame Album "LSD" raus. Zwischen Sia und Diplo sollen nach Aussagen der "Chandelier"-Interpretin die Funken gesprüht haben. Daraufhin habe die Australierin ihrem Co-Star eine eindeutige SMS hinterlassen, in der sie ihn nach einer Freundschaft Plus gefragt hatte, da sie aktuell keine Zeit für eine feste Beziehung habe. Dies offenbarte sie selbst in einem Interview. Jetzt äußert sich der DJ öffentlich zu dieser schlüpfrigen Nachricht!

Zu Sias Frage nach einer rein körperlichen Beziehung wollte der 41-Jährige gegenüber People vorerst keinen Kommentar abgeben. Sia sei ein "wandelndes Pulverfass" und mache, was immer sie wolle. "Sie ist spontan und verrückt. Dafür liebe ich sie", erklärte Wesley Pentz – so Diplo mit bürgerlichem Namen. "Ich liebe sie bis zum Tode und schätze unsere Freundschaft viel mehr", beteuerte Diplo im Gespräch mit dem Magazin.

Normalerweise hält die 44-Jährige ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus. Doch in letzter Zeit scheint sie etwas lockerer damit umzugehen und zeigte sich im Interview mit GQ besonders offen. So verriet sie, dass sie dank einer Adoption Mutter geworden ist: "Ich habe einen Sohn adoptiert", erklärte sie im Gespräch.

Diplo bei den Grammy Awards im Januar 2020
Getty Images
Diplo bei den Grammy Awards im Januar 2020
Diplo bei einem Auftritt bei den Grammy Awards
Getty Images
Diplo bei einem Auftritt bei den Grammy Awards
Sia bei einem Auftritt in England 2020
Getty Images
Sia bei einem Auftritt in England 2020
Glaubt ihr, dass Sia die SMS ernst gemeint hat?542 Stimmen
328
Ja, ich kann mir das schon vorstellen.
214
Nein, das war bestimmt nur ein Spaß.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de