Melissa (24) krempelt ihr Leben um! Nachdem die Südländerin vergangenes Jahr bei Love Island mitgemacht hat, hat sich bei ihr einiges geändert: Sie hat fast eine halbe Million Follower auf Insta, sie wird für verschiedene Kooperationen angefragt und auf Events eingeladen. Neben diesen Tätigkeiten arbeitete bisher auch als Mitarbeiterin im Kundenservice eines Solariums – eine ziemliche Doppelbelastung. Deswegen hat die Beauty jetzt ihre eigenen Konsequenzen gezogen: Sie hat ihren Job gekündigt!

In ihrer Instagram-Story erklärte sie ihren Followern, warum sie diese Entscheidung getroffen hat: "Ich bin ein Mensch, der immer 100 Prozent geben will. Ihr habt gesehen, ich hab viel zu tun. Und für mich war das mit dem Job einfach nicht mehr tragbar." Sie habe zwar versucht, alles unter einen Hut zu bekommen, aber letzten Endes habe ihr ihr Körper klargemacht, dass das nicht so weiter gehen könne. "Außerdem steht ja noch eventuell ein Umzug nach Köln an", sagte sie außerdem. Ihren Umzug in die rheinische Metropole hatte sie bereits in einem vorherigen Post angekündigt. Und in dieser Stadt wohnt eine ganz bestimmte Person...

Und zwar: Köln 50667-Star Richard Heinze (22)! Ihn datet Melissa seit einigen Wochen – und gegenüber Promiflash schwärmte die Brünette bereits, [Artikel nicht gefunden] sie mit dem TV-Star sei. Vielleicht hat sie diesen Schritt auch für ihren Schwarm gemacht, damit sie sich zu 100 Prozent auf die Liebe einlassen kann und keine Fernbeziehung führen muss.

Richard Heinze und Melissa
Instagram / richard_heinzee
Richard Heinze und Melissa
"Love Island"-Melissa
Instagram / melissa_loveisland
"Love Island"-Melissa
Richard Heinze mit Melissa im Januar 2020
Instagram / richard_heinzee
Richard Heinze mit Melissa im Januar 2020
Glaubt ihr, dass Melissa auch für Richard ihren Job aufgegeben hat?2780 Stimmen
2105
Ja, das dürfte auch ein Grund sein!
675
Nein, ich glaube nicht, dass das eine Rolle spielt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de