Chris Browns (30) Tochter Royalty hat es beim Tanz-Training wohl ein bisschen übertrieben. Die Fünfjährige ist der ganze Stolz ihres berühmten Papas und die Kleine macht ihm auf ihrem eigenen Instagram-Account schon ganz schön Konkurrenz. Das süße Locken-Engelchen versucht sich immer wieder an den [Artikel nicht gefunden] ihres Dads. Dabei hatte die Künstler-Tochter jetzt einen Unfall: Sie hat sich am Kopf verletzt!

"Na ja Leute, ich habe mein erstes richtiges Wehwehchen! [...] Ich muss aufhören zu denken, dass ich so herumwirbeln kann wie Papa", steht auf Royaltys Instagram-Kanal zu zwei Bildern der Kleinen geschrieben. Auf ihrer Stirn klebt ein dickes Pflaster, doch sie grinst. Was genau ihr passiert ist, wird nicht erwähnt. "Mama und Papa haben mir gesagt, ich bin schnell wieder in Ordnung. Mein Pflaster ist mein neues Accessoires für die nächsten Wochen", heißt es weiter.

Von Accessoires versteht die Fünfjährige wohl auch schon eine ganze Menge. Royalty hat bereits mit drei Jahren angefangen, Mode zu designen! Immer wieder begeistert die Kinder-Influencerin ihre jungen Follower mit lässigen neuen Looks.

Chris Browns Tochter Royalty
Instagram / missroyaltybrown
Chris Browns Tochter Royalty
Chris Browns Tochter Royalty
Instagram / missroyaltybrown
Chris Browns Tochter Royalty
Royalty, Tochter von Chris Brown
Instagram / missroyaltybrown
Royalty, Tochter von Chris Brown
Wie findet ihr es, dass Royalty mit fünf Jahren schon so viel aus ihrem Leben im Netz teilt?104 Stimmen
36
Echt cool! Sie ist eben ein kleiner Star.
68
Absolut daneben, dass ihre Eltern sie so vermarkten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de