So dürfte sich Herzogin Meghan (38) selbst noch nicht gesehen haben: Die Duchess of Sussex ist zur "Simpsons"-Figur geworden! Seit 1991 laufen die quietschgelben Comic-Charaktere nun schon auf deutschen Fernsehbildschirmen. Immer mal wieder tauchen neben Hauptrollen wie Homer und Marge Simpson auch reale prominente Personen in Springfield auf. Aktuell darf sich die TV-Stadt über royalen Zuwachs freuen: Meghan hat jetzt einen Cartoon-Zwilling!

So unterhaltsam die Abbildung auch zunächst scheinen mag: Comic-Meghan hat einen ernsten Hintergrund! Der Pop-Art-Künstler AleXsandro Palombo ist für diese Zeichentrick-Version verantwortlich. Der Italiener ist bekennender Aktivist und setzt sich unter anderem auch für Frauenrechte ein – ein Grund, warum er die ehemalige Schauspielerin illustriert hat. In einem Statement erklärte AleXsandro: "Wir müssen noch viel in Bezug auf die Gleichstellung der Geschlechter tun, deshalb sind Frauen wie Meghan wichtig." Aufgrund ihrer öffentlichen Position könne sie Frauen auf der ganzen Welt eine Stimme geben und ihr Engagement habe eine großartige Botschaft. Ob die Mutter des kleinen Archie Harrison jedoch wirklich auch Teil der Sendung wird, ist noch nicht bekannt.

Doch nicht nur Meghan wurde die Ehre zuteil, in eine "Simpsons"-Figur verwandelt worden zu sein. Auch Herzogin Kate (38), Prinzessin Diana (✝36), Prinz Harry (35) sowie die Queen (93) haben jetzt ihren ganz persönlichen gelben Twin. Ein weiteres Bild zeigt Meghan als Rosie the Riveter: Eine fiktive Figur, die als ein Symbol für die Frauen zur Zeit des Zweiten Weltkriegs gilt, die während der Kriegsjahre unter anderem in Fabriken harte bis dahin sogenannte Männerarbeit verrichteten.

Herzogin Meghan als "Simpsons"-Figur
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan als "Simpsons"-Figur
Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil Premiere von "Totem"
Getty Images
Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil Premiere von "Totem"
Herzogin Meghan und Prinz William als "Simpsons"-Figuren
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan und Prinz William als "Simpsons"-Figuren
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Mai 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Mai 2018
Herzogin Meghan, Prinzessin Diana, Queen Elizabeth II. und Herzogin Kate als "Simpsons"-Figuren
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan, Prinzessin Diana, Queen Elizabeth II. und Herzogin Kate als "Simpsons"-Figuren
Herzogin Kate, Prinzessin Diana und Herzogin Meghan als "Simpsons"-Charaktere
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Kate, Prinzessin Diana und Herzogin Meghan als "Simpsons"-Charaktere
Herzogin Meghan im Stil von "Die Simpsons"
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan im Stil von "Die Simpsons"
Herzogin Meghan im Januar 2019
Getty Images
Herzogin Meghan im Januar 2019
Herzogin Meghan als "Simpsons"-Figur
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan als "Simpsons"-Figur
Herzogin Meghan als "Simpsons"-Charakter
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan als "Simpsons"-Charakter
Herzogin Meghan im Stil von "Die Simpsons"
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan im Stil von "Die Simpsons"
Herzogin Meghan im Stil von "Die Simpsons"
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan im Stil von "Die Simpsons"
Herzogin Meghan im Stil von "Die Simpsons"
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan im Stil von "Die Simpsons"
Herzogin Meghan im "Simpsons"-Stil als Rosie the Riveter
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan im "Simpsons"-Stil als Rosie the Riveter
Herzogin Meghan im "Simpsons"-Stil mit einer Abbildung von Rosie the Riveter
aleXsandro Palombo/MEGA
Herzogin Meghan im "Simpsons"-Stil mit einer Abbildung von Rosie the Riveter
Was haltet ihr von Meghans Simpsons-Version?272 Stimmen
194
Finde ich richtig cool. Auch die Botschaft dahinter!
78
Ich finde, man könnte ihr Engagement anders ehren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de