Die Serie steht im Guinessbuch der Rekorde als die am längsten laufende Prime-Time-Zeichentrickserie. Die Simpsons blicken nun schon auf eine 30-jährige Geschichte zurück, in 30 Staffeln wurde in bisher über 600 Episoden vom ereignisreichen Leben der fünfköpfigen Familie erzählt. Doch droht Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie nun das Ende? Yeardley Smith, die Stimme der kleinen Lisa, packt jetzt aus!

Da Teile des US-Senders Fox von Disney übernommen wurden, könnte es einen Umbruch geben, berichtet The Hollywood Reporter. Fox war bisher für die Produktion von "Die Simpsons" verantwortlich. Im Februar wurde der Vertrag noch einmal bis ins Jahr 2021 verlängert, doch was danach passiert, sei noch unklar. Für Yeardley (54) sind diese zwei Jahre ein "Lückenbüßer", erklärte sie bei den GLAAD Media Awards: "Wenn du etwas handhaben musst, das kulturell immer noch derart relevant ist, eine Art Säule unserer Kultur, wenn du dich mit sowas anlegst, ist das ein riskantes Gebiet." Und weiter verriet sie vielsagend: "Mein Gefühl ist – und ich kann völlig daneben liegen – dass sie sie eher absetzen würden bevor sie irgendetwas ändern."

Da "Die Simpsons" auf dem neuen Streamingdienst Disney+ laufen könnten, sei sie optimistisch, dass die Serie weitergeht: "Auch wenn wir schon 700 Episoden haben, wenn du das alles innerhalb eines Marathons von 14 Tagen verschlingen kannst, solltest du besser weiterhin Episoden produzieren."

Yeardley Smith, Synchronstimme von Lisa SimpsonGetty Images
Yeardley Smith, Synchronstimme von Lisa Simpson
Yeardley Smith bei den GLAAD Media Awards 2019Getty Images
Yeardley Smith bei den GLAAD Media Awards 2019
Szene aus "Die Simpsons"ActionPress / Hollywood Picture Press / face to face
Szene aus "Die Simpsons"
Was glaubt ihr: Wird es die Simpsons noch ein paar Jahre nach der Verlängerung geben?1195 Stimmen
856
Auf jeden Fall – so eine Serie kann man nicht einfach so absetzen!
339
Nein... ich glaube, die Show hat ihre besten Jahre mittlerweile hinter sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de