Traut sich Simone Thomalla (54) etwa nicht? Seit 2009 ist die Schauspielerin mit Silvio Heinevetter (35) zusammen. Die beiden lernten sich vor etlichen Jahren bei der Verleihung der Goldenen Henne kennen und sind trotz der öffentlichen Skepsis wegen ihres Altersunterschieds von fast 20 Jahren noch immer bis über beide Ohren verliebt. Im vergangenen Jahr feierten Simone und der Handballer ihr zehnjähriges Jubiläum vor den Altar will sie mit ihrem Liebsten dennoch nicht treten.

Gegenüber der Bunte verriet die Tatort-Kommissarin, dass sie nicht vorhabe mit Silvio den Bund der Ehe einzugehen. "Natürlich war das mal Thema zwischen uns. Wir fragten uns, warum wir etwas Funktionierendes ändern sollten", erklärte sie ihre Entscheidung. Außerdem sei es für das Pärchen ein gewisser Reiz, dass der Partner "theoretisch jederzeit" gehen könne. "Diese Freiheit tut uns gut und sorgt dafür, dass wir nicht nachlassen, den Partner mit wachen Augen zu betrachten", offenbarte die Mutter von Sophia Thomalla (30) im Gespräch.

Für ihre Beziehung haben die beiden ein ganz einfaches Rezept, wie Simone bereits in einem Promiflash-Interview verriet: "Weil wir nicht täglich aufeinanderhängen, glaube ich. Weil Alltag kann, glaube ich, auch sehr viel kaputt machen."

Simone Thomalla und Silvio Heinevetter im Januar 2020
Instagram / simonethomalla
Simone Thomalla und Silvio Heinevetter im Januar 2020
Simone Thomalla und Silvio Heinevetter
Instagram / simonethomalla
Simone Thomalla und Silvio Heinevetter
Simone Thomalla und Silvio Heinvetter in Berlin 2012
Getty Images
Simone Thomalla und Silvio Heinvetter in Berlin 2012
Könnt ihr die Entscheidung der beiden nachvollziehen?866 Stimmen
682
Ja, ich kann das verstehen.
184
Nein, ich würde nach solch einer langen Beziehung heiraten wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de