Hollywood trauert um Kirk Douglas (✝103). Die Film-Legende gehörte über Jahrzehnte zu den absoluten Größen der Branche – erst im Dezember feierte er seinen sage und schreibe 103. (!!!) Geburtstag. Am Mittwoch wandte sich sein Sohn Michael (75) allerdings mit einer traurigen Nachricht an die Öffentlichkeit: Sein Vater ist im Kreise seiner Liebsten gestorben. Doch nicht nur die Familie trauert um Kirk, auch Schauspiel-Kollegen gedenken ihm mit rührenden Posts.

Auf Twitter und Co. drücken zahlreiche Stars ihr Beileid aus. Einer der Ersten, der dem Verstorbenen einen emotionalen Beitrag widmet, ist Star Wars-Darsteller Mark Hamill (68). Kirk sei "einer der größten Stars aller Zeiten und ein brillanter Schauspieler mit einer unvergesslichen und unglaublichen Ausstrahlung." William Shatner (88) schreibt: "Mein Beileid an die Familie von Kirk Douglas. Was für eine unglaubliche Ikone er in dieser Branche war!" Mitzi Gaynor stand 1963 mit Kirk gemeinsam für den Film "For Love or Money" vor der Kamera und hält nun nach seinem Tod fest: "Ich ziehe den Hut vor Kirk Douglas, was für ein unglaubliches Leben. Vielen Dank, dass du so großzügig dein großartiges Talent mit uns allen teilst. Der Film, den wir zusammen gedreht haben, wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben."

Auch Schwiegertochter Catherine Zeta-Jones (50) nimmt sich kurz nach Kirks Tod Zeit, um sich im Netz von ihm zu verabschieden. "Mein Liebling Kirk, ich werde dich den Rest meines Lebens lieben. Ich vermisse dich schon jetzt so sehr. Ruhe in Frieden", lauten ihre liebevollen Worte.

Mark Hamill, Schauspieler
Getty Images
Mark Hamill, Schauspieler
Kirk Douglas und Catherine Zeta-Jones im Mai 2003
Getty Images
Kirk Douglas und Catherine Zeta-Jones im Mai 2003
Catherine Zeta-Jones und Kirk Douglas im März 2001
Getty Images
Catherine Zeta-Jones und Kirk Douglas im März 2001


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de