Kirk Douglas hat in seinem Leben als Schauspieler und Familienvater Unglaubliches erreicht. Am vergangenen Mittwoch wurde bekannt, dass der Hollywood-Star im Alter von 103 Jahren verstorben ist. Das kommunizierte sein Sohn Michael Douglas (75) selbst via Social Media. Woran der Leinwandheld gestorben ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. Promiflash wirft einen Blick auf sein bewegtes Leben: Das waren Kirks größte Erfolge!

Seine Schauspielausbildung musste sich Kirk (✝103) selbst hart erkämpfen, da er aus ärmlichen Verhältnissen stammte. Er arbeitete beispielsweise als Hausmeister, um seine Studienkosten zu finanzieren. Dank eines Stipendiums ergatterte er sich dann aber einen Platz an der begehrten American Academy of Dramatic Arts in New York. Nach einigen Engagements am Broadway macht er 1946 dann den Schritt auf die große Kinoleinwand: Sein allererster Film war "Die seltsame Liebe der Martha Ivers". Schon drei Jahre später wurde er zum ersten Mal für einen Oscar nominiert – für seine Rolle in dem Streifen "Zwischen Frauen und Seilen".

Bis zu seinem Lebensende spielte Kirk in über 80 Spielfilmen mit. Eine seiner bekanntesten Rollen ist die des Malers Vincent van Gogh im gleichnamigen Film aus dem Jahr 1956. Die Darstellung des Künstlers war für ihn eine "schmerzhafte Erfahrung", wie er einmal in einem Interview erklärte. "Ich sah nicht nur so aus wie Van Gogh, ich war auch noch genau so alt wie er, als er Suizid beging." Doch der Einsatz lohnte sich: Für "Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft" gewann er einen Golden Globe. Auch für den Oscar war er damals nominiert, bekam diesen aber nicht. Erst mit 79 Jahren überreichte man ihm seinen ersten Goldjungen – für sein Lebenswerk. Kirks Hauptrolle in Stanley Kubricks (✝70) "Spartacus" aus dem Jahr 1960 bleibt ebenfalls bis heute ein absolutes Highlight seiner Karriere – auch wenn er dafür keinen Preis abräumen konnte.

Sein größter Erfolg dürfte aber zweifelsohne seine harmonische Ehe mit Anne Buydens (100) sein. Die aus Hannover stammende Deutsche heiratete er 1954. Kennengelernt hatte der Filmstar seine große Liebe ein Jahr zuvor am Set zu "Act of Love". Seine Söhne Michael und Joel stammen aus erster Ehe. Gemeinsam mit Anne bekam er noch zwei weitere Kinder, Peter und Eric. Letzterer verstarb allerdings 2004 unerwartet an einer Überdosis. In den 65 gemeinsamen Jahren erlebten sie zwei Momente, die definitiv nicht jedes Paar erreicht: Sie konnten nicht nur Kirks, sondern auch Annes 100. Geburtstag feiern.

Kirk Douglas im Jahr 1950
Getty Images
Kirk Douglas im Jahr 1950
Kirk Douglas als Vincent van Gogh, 1956
MediaPunch / ActionPress
Kirk Douglas als Vincent van Gogh, 1956
Steven Spielberg und Kirk Douglas bei den Oscars 1996
Getty Images
Steven Spielberg und Kirk Douglas bei den Oscars 1996
Anne Budyens und Kirk Douglas im Jahre 1960
Getty Images
Anne Budyens und Kirk Douglas im Jahre 1960
Wusstet ihr, wie erfolgreich Kirk zu Lebzeiten war?474 Stimmen
439
Ja, er ist und bleibt einfach eine Legende.
35
Nein, das war mir alles neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de