Jessica Paszka (29) hat eine genaue Vorstellung von ihrem zukünftigen Partner. Im September 2018 hatte die einstige Bachelorette die Liebe zu dem Profi-Fußballer Ajdin Hrustic (23) öffentlich gemacht, doch die beiden trennten sich nach einigen Monaten wieder. Auch ihre darauffolgende Beziehung mit dem Torwart Alexander Meyer (28) war nicht von langer Dauer. Wie muss also ein Mann sein, um die Kuppelshow-Kandidaten von sich überzeugen zu können?

In einer Fragerunde auf Instagram stellte sich Jessica den neugierigen Fragen ihrer Fans und verriet, dass sie nicht auf das Aussehen eines Mannes achten würde: "Mir sind innere Werte viel wichtiger!" Sie schaue zwar auf ihr eigenes Äußeres, aber bei der Partnersuche stünden "ein gutes Herz, eine reine Seele und Ehrlichkeit" im Vordergrund. "Er sollte mich einfach zum Lachen bringen", beteuerte sie. Auch das Alter sei für sie nicht entscheidend, vielmehr aber die gleichen Interessen und Zukunftspläne.

Ob ihr neuer Lebensgefährte aber wirklich ein Mann sein soll, da scheint sich die brünette Beauty noch nicht ganz sicher zu sein. "Na Ja, man weiß ja nie", offenbarte sie ehrlich auf die Frage, ob sie auch eine Frau zur Partnerin nehmen würde. Eine Sache weiß sie jedoch genau: In einer TV-Show will sie ihre Liebe nicht mehr suchen.

Jessica Paszka, ehemalige "Der Bachelor"-Teilnehmerin
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, ehemalige "Der Bachelor"-Teilnehmerin
Jessica Paszka, Ex-Bachelorette
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, Ex-Bachelorette
Jessica Paszka
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka
Folgt ihr Jessica auf Instagram?326 Stimmen
79
Ja, mir gefällt sie total.
247
Nein, Jessica interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de