Michael Douglas (75) ist kurz nach dem Tod seines Vaters Kirk (✝103) unterwegs. Am vergangenen Mittwoch hatten traurige Nachrichten die Runde gemacht: Der Hollywoodstar war mit 103 Jahren verstorben. Sein Sohn Michael war mit der Todesmeldung noch am selben Tag an die Öffentlichkeit gegangen und hatte erklärt, wie sehr die ganze Familie trauere. Nur einen Tag nach seinem Verlust wurden der Schauspieler und Kirks Witwe Anne Buydens (100) nun wieder gesichtet.

Am Donnerstag wurde der 75-Jährige in Beverly Hills vor dem Anwesen seines verstorbenen Vaters von Paparazzi abgelichtet. Er trug einen blauen Pullover und eine Jeans und versteckte sein Gesicht halb unter einer Kappe. Nur kurze Zeit nach ihm kam auch seine Stiefmutter an. Ihr Anblick bliebt allerdings verwehrt. Vier Frauen spannten Decken um ihren Rollstuhl und verbargen sie dahinter.

65 Jahre war das Paar verheiratet gewesen. Die Eheleute hatten sich Anfang der 50er-Jahre am Set von Kirks Film "Act Of Love" kennengelernt. Aus erster Ehe mit Diana Dill hatte der Schauspieler zwei Kinder, darunter Michael. Mit Anne hatte er während ihrer Beziehung nochmals zwei bekommen.

Michael Douglas einen Tag nach dem Tod seines Vaters Kirk
Splash News
Michael Douglas einen Tag nach dem Tod seines Vaters Kirk
Anne Buydens einen Tag nach dem Tod ihres Mannes Kirk Douglas
Splash News
Anne Buydens einen Tag nach dem Tod ihres Mannes Kirk Douglas
Kirk Douglas bei den Academy Awards 2011
Getty Images
Kirk Douglas bei den Academy Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de