Stefanie Kloß (35) blickt auf eine schwere Jugend zurück! Bereits in jungen Jahren entdeckte die Sängerin ihre Leidenschaft für die Musik. Mit ihrer Band Silbermond gelang 2004 der ganz große Durchbruch. Inzwischen gehört die Musikerin zu den erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen der Popmusik. An ihre Zeit als Teenager erinnert sich die Frontsängerin aber nur sehr ungern: Sie verglich sich damals oft mit den Menschen aus ihrem Umfeld!

"Für mich war es eine harte Zeit, Teenager zu sein", verriet Stefanie in einem Interview gegenüber der WAZ. Sie zog ständig Parallelen zu anderen Mädchen in ihrem Alter: "Ich wünsche allen, dass sie sich nicht vergleichen müssen, sondern mehr im Gleichgewicht ohne Schönheitswahn leben", erklärte die 35-Jährige. Auch heutzutage lasse sich die "Krieger des Lichts"-Interpretin noch von einigen Kommentaren in den sozialen Netzwerken verunsichern.

Ihren Fans rät die ehemalige "Echo Pop"-Preisträgerin, sich von den sozialen Medien nicht all zu sehr runterziehen zu lassen: "Die Realität findet nicht bei Instagram statt, sondern so, wie ich morgens aufstehe und mir Fehler passieren", versuchte Stefanie klarzustellen.

Stefanie Kloß im Juli 2005
Getty Images
Stefanie Kloß im Juli 2005
Stefanie Kloß im März 2005
Getty Images
Stefanie Kloß im März 2005
Stefanie Kloß im Juli 2005
Getty Images
Stefanie Kloß im Juli 2005
Wusstet ihr, dass Stefanie so eine schwere Jugend hatte?533 Stimmen
162
Ja, das habe ich mitbekommen!
371
Nein, das ist echt schlimm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de