Seit Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) offiziell als Repräsentanten von Queen Elizabeth II. (93) zurückgetreten sind, ist im britischen Königshaus nichts mehr so, wie es mal war. Während die Sussexes derzeit in Kanada verweilen, halten Harrys älterer Bruder Prinz William (37) und dessen Frau Herzogin Kate (38) im Vereinigten Königreich die Stellung. Das Power-Pärchen ist nun sogar mit geballter familiärer Unterstützung aufgetreten: William und Kate zeigten sich mit Prinz Charles (71) und Herzogin Camilla (72)!

Der Anblick dieser Vierer-Konstellation ist rar: Das vorige Mal, dass William, Kate, Charles und Camilla gemeinsam einem Termin nachkamen, ist immerhin schon neun Jahre her. Am Dienstag besuchten die vier das Defence Medical Rehabilitation Centre (DMRC) in Loughborough, eine Einrichtung, in der verletztes Militärpersonal medizinisch versorgt wird. Dabei machten sie einen Rundgang durch die Klinik, die ebenfalls über eine eigene Prothesen-Werkstatt verfügt.

In der Turnhalle trafen William und seine Familie auf Patienten, die im Rahmen ihrer Therapie im Rollstuhl Basketball spielten. Auch der Sohn von Prinzessin Diana (✝36) versuchte, einen Korb zu werfen – vergeblich. Scherzhaft tätschelte Charles daraufhin Williams Schulter.

Herzogin Camilla, Prinz William, Herzogin Kate und Prinz Charles in LoughboroughGetty Images
Herzogin Camilla, Prinz William, Herzogin Kate und Prinz Charles in Loughborough
Prinz William, Prinz Charles und Herzogin Kate in LoughboroughGetty Images
Prinz William, Prinz Charles und Herzogin Kate in Loughborough
Prinz William, Prinz Charles, Herzogin Kate und Herzogin Camilla in LoughboroughGetty Images
Prinz William, Prinz Charles, Herzogin Kate und Herzogin Camilla in Loughborough
Wie findet ihr, dass die Royals zu viert unterwegs waren?502 Stimmen
452
Was für ein toller Anblick!
50
Ich verstehe den Grund nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de