Sara Kulka (29) muss schweren Herzens die Reise mit ihren Kindern abbrechen! Eigentlich wollte das Model zusammen mit ihren Töchtern Mathilda und Annabell noch mal so richtig entspannen. In wenigen Monaten wird ihre Älteste nämlich eingeschult. Grund genug, sich vor dem aufregenden Schulalltag ein wenig Ruhe zu gönnen. Doch nun durchkreuzt ihre angeschlagene Gesundheit die Urlaubspläne: Sara hat vorzeitig ihre Koffer packen müssen.

"Es sollten wunderschöne fünf Wochen im Paradies werden, die letzte große Fernreise vor der Schulpflicht", teilte die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin via Instagram mit. Es hätte eine Zeit werden sollen, an die sie sich noch lange erinnern können. Doch daraus wurde nichts: "Erst waren die Kinder krank und dann spielte mein Körper plötzlich verrückt." Nun mache sich die zweifache Mutter Vorwürfe und fühle sich, als habe sie versagt. Trotzdem sehe sie sich gezwungen, den vermeintlich perfekten Trip vorzeitig zu beenden. "Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, aber dennoch fühlt sie sich richtig und sinnvoll an", erklärte sie.

Trotz des Abbruchs freue sie sich auf ihre Heimkehr. "Ich bin so dankbar, in einem Land wie Deutschland leben zu dürfen, mit so einem hohen medizinischen Standard, sodass ich hoffentlich bald weiß, was mit mir los ist", beteuerte Sara und bedankte sich abschließend für all die lieben Genesungswünsche bei ihrer Community.

Sara Kulka mit ihren Töchtern Mathilda und Annabell in Thailand
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka mit ihren Töchtern Mathilda und Annabell in Thailand
Sara Kulka am Strand von Thailand, Januar 2020
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka am Strand von Thailand, Januar 2020
Sara Kulka mit ihrer Tochter im Flugzeug, Januar 2020
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka mit ihrer Tochter im Flugzeug, Januar 2020
Könnt ihr Saras schlechtes Gewissen nachvollziehen?580 Stimmen
346
Ja. Mir würde es genauso gehen.
234
Nein. Gesundheit geht nun mal vor. Ganz einfach.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de