Für diese drei Gesangstalente ist der Traum von Deutschland sucht den Superstar vorbei! Am Dienstag ging es für die Jungs und Mädchen bei DSDS in den Auslandsrecall nach Südafrika. Vor einer traumhaften Strandkulisse gaben die Kandidaten alles, um Dieter Bohlen (66), Pietro Lombardi (27), Oana Nechiti (31) und Xavier Naidoo (48) von sich zu überzeugen. Das gelang jedoch nicht allen: Carolin, Daniela und Luis mussten ihre Koffer packen!

Acht Kandidaten mussten bei der Entscheidung aus den Massen hervortreten. Nach und nach befreite der Poptitan die jungen Frauen und Männer von der beklemmenden Situation, bis nur noch Carolin, Daniela und Luis übrig waren. Unter Tränen mussten sie sich von ihren lieb gewonnenen Mitstreitern verabschieden. Aber auch der Jury fiel die Entscheidung alles andere als leicht. "Es tut mir um jeden Kandidaten leid, der hier ausscheidet", offenbarte Dieter.

Andere Teilnehmer wiederum konnten die Jury verzaubern: Vor allem Kevin J., Kevin A, Joshua und Raphael lösten mit ihrer Version von Max Giesingers (31) Hit "Die Reise" regelrecht Begeisterungsstürme aus. Für das Männer-Quartett und 19 weitere Teilnehmer ging es weiter in die nächste Recallrunde.

Liron, Carolin, Nicole und Elvin beim DSDS-Recall
TVNOW / Stefan Gregorowius
Liron, Carolin, Nicole und Elvin beim DSDS-Recall
Lorna, Daniela und Kristina beim DSDS-Recall
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lorna, Daniela und Kristina beim DSDS-Recall
Ricardo, Luis, Ramon und Manolito bei DSDS 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Ricardo, Luis, Ramon und Manolito bei DSDS 2020
Wie findet ihr die Entscheidung?1520 Stimmen
914
Die Jury hat recht, sie waren die schlechtesten.
606
Gemein, es hätte andere treffen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de