Mareike Müller lässt ihre Nominierung im Big Brother-Haus keine Ruhe. Am Montag wurde die 37-Jährige zusammen mit Cathleen Vogel (38) von ihren Mitstreitern auf die Abschussliste gesetzt. Damit muss eine der beiden Anfang der Woche die TV-Show verlassen. Besonders hart traf Mareike, dass sie ausgerechnet von Vanessa – ihrer vermeintlichen Bezugsperson im Haus – eine Stimme bekommen hat. Beim Zauntreff stellte sie ihre angebliche Freundin zur Rede!

Kurz nachdem sich die Mauer zwischen den Bereichen geöffnet hatte, rief Mareike Vanessa zu sich und machte ihrem Ärger Luft: "Wenn ich noch drüben gewesen wäre, hättest du das nicht gemacht. Für mich war das ein kompletter Schlag ins Gesicht." Sie sei einfach enttäuscht von der Barkeeperin, immerhin hatte sie das Gefühl, die beiden Frauen würden sich super verstehen. Die Flensburgerin erklärte der Blondine jedoch: "Ich habe dir schon immer Spitzen gegeben. Es ist einfach nicht meine Art, jemanden gleich nach einer Woche explizit anzumachen. Entweder versteht derjenige die Spitzen – oder Pech."

Nach dem Streitgespräch war Mareike noch geknickter und erzählte im Sprechzimmer: "Sie hat mein Vertrauen erschüttert und das hat mir wieder bewiesen, dass es schwierig ist in der heutigen Welt, jemanden zu vertrauen." Vanessa dagegen sah sich bestätigt in ihrer Entscheidung, die Tauchlehrerin nominiert zu haben und ließ sich bei Pat Müller (30) über ihre Ex-Blockhaus-Bewohnerin aus: "Wenn sie jetzt wieder das Gespräch suchen will, ist mir das egal. Echt, jetzt scheiß ich drauf. So was nervt mich."

Mareike, "Big Brother"-Bewohnerin 2020
© SAT.1/Arya Shirazi
Mareike, "Big Brother"-Bewohnerin 2020
Vanessa und Mareike, "Big Brother"-Stars 2020
Big Brother, Sat.1
Vanessa und Mareike, "Big Brother"-Stars 2020
Vanessa und Pat, "Big Brother"-Teilnehmer 2020
Sat.1
Vanessa und Pat, "Big Brother"-Teilnehmer 2020
Könnt ihr verstehen, dass Mareike so verärgert ist?616 Stimmen
251
Klar, das wäre ich an ihrer Stelle auch.
365
Na ja, sie übertreibt ganz schön.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de