Sie fliegen nicht nach Los Angeles! Aktuell sind die Mädels von Germany's next Topmodel mit Heidi Klum (46) auf Costa Rica. Und dort erwartete die Nachwuchs-Schönheiten in der aktuellen Folge jede Menge Action: Auf dem Programm stand ein Foto-Shooting, bei dem die Meeedchen umgeben von Flammen in die Luft springen mussten – natürlich in perfekter Pose. Dafür hatten sie allerdings nur drei Versuche! Nach dieser Runde geht es für die Top 20 nach L.A. – jedoch nicht für Laura, Alina und Valeria: Sie fliegen zurück nach Hause!

Alle drei Girls lieferten bereits beim Shooting eine schlechte Performance ab: Valeria zeigte immer wieder dieselbe Pose und auch Laura und Alina wurden von Heidi heftig kritisiert. Ihre Darbietungen auf dem Catwalk in Gegenwart der Gastjuroren, dem Designer-Duo "The Blonds, bestehend aus Philippe und David Blond, konnten sie auch nicht retten. Zwar hatte Heidi auch Lob für Valeria und Alina übrig – aber ihre Walks waren ebenfalls zu schlecht. "Ich habe heute leider kein Foto für euch beide", musste sie Valeria und Alina leider mitteilen.

Laura musste während der Elimination bis zum Schluss zittern. "Ich kann euch gleich sagen, dass ich nur eine von euch mit nach Los Angeles nehme", teilte Heidi Laura und Anastasia mit. Die 46-Jährige entschied sich schließlich für die 20-jährige Schülerin und gegen Laura.

Valeria, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Instagram / valeria_stella.19
Valeria, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Alina, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Instagram / alina.gntm2020.official
Alina, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Laura, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Instagram / laura.gntm2020.official
Laura, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Was sagt ihr zu dem Mehrfach-Exit?703 Stimmen
525
Absolut gerechtfertigt!
178
Damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de