Auch fast ein Jahr nach dem Tod von Luke Perry (✝52) hat die Film-Welt noch immer mit seinem Verlust zu kämpfen! Im März vergangenen Jahres starb der Schauspieler an den Folgen eines Schlaganfalls. Für seine Riverdale-Kollegin Lili Reinhart (23) ist der Hollywood-Star immer noch unvergessen: Kurz nach dessen Tod teilte die Blondine eine rührende Bildergalerie vom Serien-Set. Jetzt wurde die Betty-Darstellerin erneut von ihren Gefühlen übermannt: Sie erzählte, dass ihr Luke im Traum begegnet sei!

"Ich hatte letzte Nacht einen Traum, in dem ich Luke sah", teilte Lili ihren Fans via Twitter mit. Dabei habe sie ihren Kollegen umarmt und ihm erzählt, wie sehr sie ihn vermisse. Die 23-Jährige ist sich sicher, dass dieser Traum eine bestimmte Bedeutung hatte: Lukes Geist habe sie besucht, um ihr mitzuteilen, dass er "auf der anderen Seite strahlend lächelt" und es ihm gut gehe.

Die Fans stehen der "Hustlers"-Darstellerin in dieser Phase der Trauer zur Seite. "Er ist definitiv bei euch", schrieb ein Nutzer in den Kommentaren. Ein anderer User hinterließ folgende aufbauende Worte: "Ich sende dir Liebe, ich weiß, es ist schwer, jemanden zu verlieren, den du liebst",

Luke Perry im Juli 2018
Getty Images
Luke Perry im Juli 2018
Lili Reinhart im Dezember 2019
Instagram / lilireinhart
Lili Reinhart im Dezember 2019
Lili Reinhart im Februar 2020
Instagram / lilireinhart
Lili Reinhart im Februar 2020
Glaubt ihr, Lili hat mit ihrer Traumdeutung recht?167 Stimmen
159
Ja klar, das kann gut sein!
8
Nein, der Traum hat bestimmt keine Bedeutung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de