Der Zoff zwischen Anne Wünsche (28) und Henning Merten spitzt sich immer weiter zu. Im letzten Jahr beendete das einstige Influencer-Paar überraschend seine Beziehung. Seitdem geraten die YouTuber immer wieder aneinander, wenn es um ihre Kinder Miley und Juna geht. Hennings Freundin Denise Kappès (29) meldet sich nun ebenfalls zu Wort und verrät, dass auch sie einen Sorgerechtsstreit mit Pascal Kappés (29) führt.

"Wenn, dann kommt ja auch alles auf einmal", macht sich die ehemalige Bachelor-Kandidatin Luft. In ihrer Instagram-Story spricht sie nun offen über die derzeitigen Probleme zwischen Anne und Henning. Dabei kommt sie auch auf ihren Ex-Mann Pascal zu sprechen. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, Ben, der bei Denise und Henning lebt. "Nur noch Stress über einen Anwalt. Es ist wirklich furchtbar", erzählt Denise weiter. Worum es dabei genau geht, verriet sie jedoch nicht.

Bekannt ist nur, dass Henning und Denise scheinbar das Jugendamt eingeschaltet haben, um eine klare Regelung im Bezug auf Miley und Juna zu finden. Dazu, wie weit fortgeschritten ihr "eigener" Sorgerechtsstreit rund um Söhnchen Ben sei, ließ Denise nichts verlauten. Pascal äußerte sich zu den Anspielungen seiner Ex-Frau bisher auch nicht.

Henning Merten und Denise Kappès
Instagram / henning.merten
Henning Merten und Denise Kappès
Denise Kappès mit ihrem Sohn
Instagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès mit ihrem Sohn
Anne Wünsche und Henning Merten mit ihren Kids Miley und Juna
Facebook / Anne Wünsche
Anne Wünsche und Henning Merten mit ihren Kids Miley und Juna
Verfolgt ihr den Streit rund um Anne Wünsche und Henning Merten?2329 Stimmen
1234
Ja, das interessiert mich wirklich sehr!
1095
Das ist mir eigentlich egal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de