Jetzt holen sich Henning Merten und Denise Kappés (29) Hilfe! Im vergangenen Jahr beendete der Influencer seine Beziehung mit Langzeit-Freundin Anne Wünsche (28). Was das Sorgerecht für ihre beiden Töchter Miley und Juna angeht, geraten die einstigen Partner allerdings immer wieder aneinander. Nach dem jüngsten Zoff mit seiner Ex-Freundin griff der Zweifach-Vater nun zu neuen Mitteln: Er und seine aktuelle Freundin Denise schalteten das Jugendamt ein!

Während Anne erklärte, dass der Vater seine Töchter regelmäßig sehen dürfe, behauptet die neue Freundin des Webstars, dass sie ihm die Kids nicht anvertrauen würde. "Wir denken einfach, es ist das aller, aller Beste, das jetzt über das Jugendamt und den Anwalt klären zu lassen", erklärte Denise vor wenigen Stunden in ihrer Instagram-Story. Alle anderen Maßnahmen würden inzwischen zu nichts mehr führen.

Der entsprechende Termin beim Jugendamt ist für den heutigen Dienstag angesetzt. "Wir hatten einen tollen Termin und wurden auch gut verstanden", erzählte Henning via Instagram. Seinen Followern kündigte der TikTok-Star an, dass in nächster Zeit einiges passieren werde. Und Denise prognostizierte: "Aber es werden auch wieder bessere Zeiten kommen."

Anne Wünsche mit ihren Töchtern
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihren Töchtern
Denise Kappès, Influencerin
Instagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès, Influencerin
Henning Merten, Dezember 2019
Instagram / henning.merten
Henning Merten, Dezember 2019
Habt ihr den Streit zwischen Anne und Henning mitbekommen?8469 Stimmen
4179
Ja, ich habe das im Netz verfolgt!
4290
Nein, das ist an mir vorbeigegangen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de