Ist Frank Rosin (53) etwa ein Disco-Raudi? Am Herd ist der beliebte TV-Koch ein wahrer Meister und begeistert in seinen Shows immer wieder ein Millionen-Publikum. Doch auch wenn es bei dem Rosins Restaurants-Star eigentlich nur am Herd hitzig zugeht, sind jetzt offenbar die Emotionen übergekocht. Nach einer vermeintlich wilden Nacht in Düsseldorf hagelt es Vorwürfe: Frank soll eine Frau belästigt haben und deswegen aus einem Club geflogen sein.

Wie Bild jetzt berichtet hat, soll es in der Edel-Bar "Sir Walter" zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Sternekoch und einem weiblichen Gast gekommen sein. "Eine Frau gab an, von einem Mann belästigt worden zu sein. Dabei handelte es sich um einen 53-jährigen Gast. Bei dem Beschuldigten wurde ein Alkoholtest durchgeführt und eine Anzeige gefertigt", erklärte Hauptkommissar André Hartwich. Die Ermittlungen in dem Fall seien allerdings noch nicht abgeschlossen.

Während sich Frank selbst zu dem Vorfall bisher noch nicht geäußert hat, gab sein Anwalt Burkhard Benecken gegenüber der Zeitung an: "Ich habe bei der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft Akteneinsicht beantragt. Es gibt mehrere seriöse Zeugen, die meinen Mandanten entlasten." Bisher sollen andere Gäste des Clubs ausgesagt haben, dass Frank die Frau angerempelt und "berührt" habe.

Frank Rosin, Koch
Getty Images
Frank Rosin, Koch
Frank Rosin in seinem Restaurant "Rosin"
Getty Images
Frank Rosin in seinem Restaurant "Rosin"
Frank Rosin beim Kick Media Sommerfest im Köln Sky
Eichentopf,Ulrik
Frank Rosin beim Kick Media Sommerfest im Köln Sky


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de