Damit in ihre Ehe nicht der Alltagstrott Einzug hält, haben sich Gabrielle Union (46) und ihr Mann Dwyane Wade (37) ein besonderes Rezept einfallen lassen. Die Schauspielerin und der Ex-Basketballer gaben sich am 30. August 2014 das Jawort, im November 2018 kam ihr erstes gemeinsames Kind auf die Welt. Nun verriet Gabrielle, wie sie und Dwayne ihre Liebe frisch halten: Das Paar lässt sich immer wieder Rollenspiele einfallen.

In der Sendung Watch What Happens plauderte Gabrielle aus dem Nähkästchen und erzählte, was ihre Beziehung am Laufen hält. "Wir arbeiten daran, dass unsere Ehe aufregend bleibt. Dafür nutzen wir Rollenspiele", sagte die 38-Jährige. Damit seien allerdings nicht nur Rollenspiele im Schlafzimmer gemeint: "Wir gehen manchmal abends aus und tun so, als ob wir Fremde wären." Manchmal mache sie auch Scherze und sage zu Dwyane, dass er seine Kleidung ausziehen und die Straße entlang laufen solle.

Der America's Got Talent-Star scheint generell kein Blatt vor den Mund zu nehmen. So schrieb Gabrielle in ihrem Buch "We're Going To Need More Wine!" ganz offen über Themen wie Liebe, Intimität und Sex. Darin forderte sie unter anderem junge Frauen dazu auf, im Bett offener zu sein.

Dwayne Wade und Gabrielle Union mit ihren Kindern Zaya und Kaavia
Instagram / dwaynewade
Dwayne Wade und Gabrielle Union mit ihren Kindern Zaya und Kaavia
Gabrielle Union mit ihrer Tochter Kaavia
Instagram / gabunion
Gabrielle Union mit ihrer Tochter Kaavia
Gabrielle Union und Dwayne Wade auf der Vanity Fair Oscar Party 2020
ActionPress/Birdie Thompson/AdMedia
Gabrielle Union und Dwayne Wade auf der Vanity Fair Oscar Party 2020
Wie findet ihr es, dass Gabrielle Union und ihr Ehemann Rollenspiele machen?103 Stimmen
73
Ich finde das sehr einfallsreich und lustig!
30
Ich finde es eher schräg!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de