Ist das große Make-over bei Germany's next Topmodel ein Zuschauer-Magnet gewesen? Am Donnerstag ging es Heidi Klums (46) Mädchen mal wieder an die Haare. In der fünften Folge des Erfolgsformates wurden die verbliebenen Modelanwärterinnen von einem Stylisten-Team mehr oder weniger krass umgestylt. Offenbar ein guter Grund für Fans, einzuschalten: "Germany's next Topmodel" heimste am gestrigen Abend extrem gute Quoten ein!

Wie ProSieben in einer Pressemitteilung verkündet, feierte das Format rund um Heidi und ihre Schützlinge am Donnerstag einen Mega-Erfolg. Ganze 4,93 Millionen Zuschauer schauten sich abends die beliebte Umstylingfolge an – das entspricht einem Marktanteil von 19,4 Prozent bei der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Offensichtlich kommt auch nach 15 GNTM-Staffeln bei den Fans keine Langeweile auf.

Die wohl krasseste Verwandlung der gestrigen Episode legte Anastasia hin. Die 20-Jährige musste ordentlich Haare lassen – nahm das Ganze zu Beginn aber recht gelassen. Erst später realisierte sie, was überhaupt passiert war. "Meine Tränen kamen einfach, weil erst die kurzen Haare und dann der Pony. Ja ich war schon geschockt", erklärte sie offen.

Heidi Klum in einem schwarzen Outfit am "Germany's next Topmodel"-Set, 2019
KAT / MEGA
Heidi Klum in einem schwarzen Outfit am "Germany's next Topmodel"-Set, 2019
GNTM-Kandidatin Anastasia
Instagram / nasty.bory
GNTM-Kandidatin Anastasia
GNTM-Kandidatin Anastasia bei der Fashion Show von Marcel Ostertag im Januar 2020
Promiflash
GNTM-Kandidatin Anastasia bei der Fashion Show von Marcel Ostertag im Januar 2020
Habt ihr die Folge geschaut?309 Stimmen
241
Ja, ich liebe das Umstyling!
68
Nein, ich schaue GNTM nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de