Was für ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen bei Das große Promibacken! Auch in dieser Woche wurde von den teilnehmenden Promis wieder alles abverlangt. In insgesamt drei Runden mussten Rebecca Mir (28), Ulla Kock am Brink (58), Ross Antony (45), Raphael Vogt (44) und Angelina Heger (28) ihr Können unter Beweis stellen. Während Ross gleich zu Beginn vor lauter Verzweiflung in Tränen ausbrach, hatte Angelina alle Hände voll damit zu tun, ihren Titel als "Bäckerin der Woche" zu verteidigen. Ist das der Influencerin gelungen?

Leider nein, die werdende Mama muss die rote Schürze ablegen und weitergeben. Vor allem Runde zwei hat ihr zu schaffen gemacht. Während sie vergangenen Mittwoch bei der technischen Prüfung die Nase vorn hatte, musste sie sich in der aktuellen Folge mit dem fünften Platz zufriedengeben. Aber wer durfte heute in die Fußstapfen der leidenschaftlichen Bäckerin treten? Tatsächlich setzte sich Rebecca gegen ihre Konkurrenz durch und ist damit "Bäckerin der Woche". "Das hätte ich nicht gedacht", versuchte das Model seine Gefühle in Worte zu fassen.

Das war allerdings nicht die einzige Entscheidung, die auf die prominenten Hobby-Bäcker wartete – eine Kandidatin musste die Show nämlich vor wenigen Augenblicken verlassen. Getroffen hat es tatsächlich Ulla. "Das ist okay, das ist okay. Vielen Dank für die tolle Zeit, ich danke euch", verabschiedete sie sich von ihren Mitstreitern und versprach, dem Backen natürlich trotzdem treu zu bleiben.

Ross Antony und Rebecca Mir bei "Das große Promibacken"
SAT.1/Claudius Pflug
Ross Antony und Rebecca Mir bei "Das große Promibacken"
Rebecca Mir bei "Das große Promibacken"
SAT.1/Claudius Pflug
Rebecca Mir bei "Das große Promibacken"
Ulla Kock am Brink bei "Das große Promibacken"
SAT.1/Claudius Pflug
Ulla Kock am Brink bei "Das große Promibacken"
Hat sich Rebecca den Titel verdient?1339 Stimmen
1133
Definitiv – sie hat eine wahnsinnige Leistung hingelegt.
206
Nee, da fand ich die anderen ja schon besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de