Wer konnte sich in dieser Woche die rote Schürze bei Das große Promibacken sichern? Nach dem Aus von Kevin Kuske (41) und Massimo Sinató (39) schwingen mittlerweile nur noch sechs Stars den Backlöffel. In drei verschiedenen Prüfungen stellen Stefanie Hertel (40) und Co. ihr Talent am Herd unter Beweis. Aber wer konnte die Juroren Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs mit seinen Leckereien am meisten überzeugen?

Influencerin Angelina Heger (28) konnte sich bei der technischen Aufgabe mit ihren Moskauer Mousse-Törtchen die Pole-Position sichern – aber reichte das für den Wochensieg? In der alles entscheidenden dritten Phase sollten die Promibäcker eine Torte kreieren, die ihr Lieblingsjahrzehnt repräsentiert. Die werdende Mami entschied sich für einen Teig mit Wassermelonen-Geschmack, der die Experten vom Hocker haute und war damit in dieser Woche unschlagbar. Stolz legte sie die rote Stürze: "Ich bin voller Motivation und habe Bock, weiterzumachen."

Während Angelina jubelt, ist für ihre Konkurrentin Steffi der Traum vom goldenen Muffin geplatzt. In der technischen Prüfungen sind ihr die Törtchen verlaufen, in der dritten Runde patzte sie aus Zeitmangel beim Modellieren – das Ergebnis: Sie muss das Backzelt nach drei Wochen verlassen.

Die Kandidaten von "Das große Promibacken" in Folge drei
© SAT.1 / Claudius Pflug
Die Kandidaten von "Das große Promibacken" in Folge drei
Christian Hümbs und Bettina "Betty" Schliephake-Burchardt
SAT.1 / Claudius Pflug
Christian Hümbs und Bettina "Betty" Schliephake-Burchardt
Stefanie Hertel bei "Das große Promibacken"
© SAT.1 / Claudius Pflug
Stefanie Hertel bei "Das große Promibacken"
Hat euch die Entscheidung überrascht?1128 Stimmen
903
Nein, Angelina ist echt eine super Bäckerin.
225
Ja, ich hätte wen anderes vorne gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de