Ingrid Steeger (72) gibt ein Gesundheits-Update! Die Schauspielerin hatte ihre Fans Mitte Januar in große Sorge versetzt: Sie hatte bei einem Spaziergang einen Herzstillstand erlitten und musste wiederbelebt werden. Fünf Wochen lang war die "Klimbim"-Darstellerin im Krankenhaus gewesen und hatte einen Herzschrittmacher eingesetzt bekommen. Mittlerweile ist sie wieder zu Hause, hat aber nach den Strapazen in den vergangenen Wochen einiges an Gewicht verloren!

"Ich esse eben nicht gerne", erklärt Ingrid im Bild-Interview und offenbart, dass sie 45 Kilogramm wiegen würde. Derzeit arbeite sie daran, wieder zuzunehmen. Dabei helfe auch ihr Freund Guido Straßburg, bei dem sie gerade im hessischen Bad Hersfeld wohne. "Ich bin gelernter Pfleger und Koch. Das Essen zu machen, ist nicht das Problem. Sie muss es nur essen", schilderte der Barkeeper. Neben den Kilos fehlt der 72-Jährigen auch ein Schneidezahn. Das Provisorium hatte ihr Freund aus Versehen in den Müll geworfen. Deswegen stehe in den nächsten Tagen ein Zahnarzttermin an.

Ingrid möchte aber nicht nur wieder auf die Beine kommen, auch ihren Beruf vor Publikum würde sie gerne bald wieder aufnehmen wollen. Ihr Plan sei es, im September in Potsdam auf der Theaterbühne zu stehen. Doch: "Das Wichtigste ist, dass mir nicht mehr schwindelig ist", betonte die Blondine.

Schauspielerin Ingrid Steeger
Gulotta,Francesco
Schauspielerin Ingrid Steeger
Ingrid Steeger mit Hündchen Elisa
Gulotta,Francesco
Ingrid Steeger mit Hündchen Elisa
Ingrid Steeger im Oktober 2013 in Frankfurt am Main
Getty Images
Ingrid Steeger im Oktober 2013 in Frankfurt am Main


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de