Bei Taylor Swift (30) rollte der Rubel im letzten Jahr aber mal richtig! Gerade wurde die Forbes-Liste der Top-Verdiener im Musikbusiness für das Jahr 2019 veröffentlicht. Jedes Jahr kürt das bekannte US-amerikanische Wirtschaftsmagazin die erfolgreichsten Musiker und Musikerinnen des vergangenen Jahres. Dieses Mal schnitt eine Künstlerin besonders gut ab: Die Sängerin Taylor Swift landete auf Platz eins – dicht gefolgt von Ed Sheeran (29), Post Malone (24) und Billie Eilish (18).

Die Popsängerin verdiente im Jahr 2019 sage und schreibe 185 Million US-Dollar. Damit landet sie auf dem ersten Platz der am besten bezahlten Musiker und Musikerinnen der Welt. Mit ihrer Tournee "Reputation" erzielte sie bereits 2018 weltweit Einnahmen von über 345 Millionen Dollar. "Taylor Swift ist der Inbegriff eines echten Weltstars. Sie entwickelt sich als Künstlerin stetig weiter und arbeitet kontinuierlich an einem guten Verhältnis zu ihren Fans, während ihr Sound sich bei jedem Album neu entwickelt", schwärmte Forbes-Geschäftsführer Frances Moore von der Sängerin. Es sei ihm eine Ehre, ihr diese Auszeichnung zu geben – und das nicht zum ersten Mal: Schon 2014 belegte die blonde Beauty Platz eins der Liste.

Neben den alten Hasen, die vor allem aufgrund groß angelegter Tourneen hohe Einkünfte erzielten, finden sich vor allem Stars einer neuen Generation auf der Liste von 2019, wie die Daily Mail berichtete. So erzielte beispielsweise Ed Sheeran den zweiten, Post Malone den dritten und Billie Eilish den vierten Platz – zur großen Freude ihrer Fans.

Ed Sheeran, Musiker
Getty Images
Ed Sheeran, Musiker
Post Malone im Februar 2019
Getty Images
Post Malone im Februar 2019
Sängerin Billie Eilish im Februar 2020
Will / MEGA
Sängerin Billie Eilish im Februar 2020
Seid ihr von den Top-Verdienern der Liste überrascht?307 Stimmen
74
Ja, total!
233
Nein, mit den meisten Musikern hätte ich gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de