Am vergangenen Wochenende musste Tyler Cameron (27) einen schweren Verlust verkraften. Eigentlich sollte der Ex-Freund von Model Gigi Hadid (24) am Sonntag in der Talkshow "Good Morning America" auftreten. Den Termin ließ der ehemalige Kandidat der amerikanischen Version von Die Bachelorette jedoch kurzfristig absagen. Der Grund: Seine Mutter Andrea wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und ist kurz darauf verstorben. Jetzt wurde die genaue Todesursache bekannt gegeben.

In einem Beitrag über die Immobilienmaklerin veröffentlichte die The Palm Beach Post die Todesursache der dreifachen Mutter: Andrea sei demnach an einem Gehirnaneurysma gestorben. Meistens zeigt sich ein solches Aneurysma im Kopf und kann zu einer Hirnblutung führen. Doch ein Gehirnaneurysma zeigt selten Symptome und wird in den häufigsten Fällen erst entdeckt, wenn es reißt.

Tylers Mama ist vor allem für ihre Freundlichkeit und ihre lebenslustige Art bekannt gewesen. "Es tut weh, weil wir noch so viele coole Dinge hätten erleben können", erklärte Tyler in dem Bericht. Und fügte hinzu, dass er dankbar sei, da sie ihn während seiner "Die Bachelorette"-Zeit sehr unterstützt habe.

Tyler Cameron im Oktober 2019
Getty Images
Tyler Cameron im Oktober 2019
Andrea und Tyler Cameron
Instagram / tylerjcameron3
Andrea und Tyler Cameron
Tyler Cameron, Model
Getty Images
Tyler Cameron, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de