Samuel Koch (32) steht unter Corona-Verdacht! Mit dem neuartigen Virus gehen die Promis ganz unterschiedlich um. Während die kanadisch-französische Sängerin Avril Lavigne (35) und die schwedischen Royals öffentliche Auftritte absagten oder verschoben, witzelte Prinz Williams (37) kürzlich sogar über die Situation. Schauspieler Samuel sah bisher keinen Grund zur Panik und nahm berufliche Termine wie geplant wahr. Doch nun musste er wegen des Virus in Quarantäne.

Der "Draußen in meinem Kopf"-Darsteller besuchte vor neun Tagen den Willowcreek-Kongress in Karlsruhe, wo er eine Rede hielt. Wie sich später herausstellte, saß er an dem Abend mit einem an Corona erkrankten Mann am Tisch. Da er damit eine direkte Kontaktperson war, ist die Gefahr groß, dass sich Samuel bei dem Mann angesteckt hat. Er wurde deshalb unter Quarantäne gesetzt. Bisher sollen die Tests jedoch negativ ausgefallen sein, wie Samuel gegenüber Bild berichtete. "Negativ ist in dem Fall positiv. Auch wenn man sich vielleicht manchmal denkt, es wäre gut, das Virus zu haben, danach vielleicht immun dagegen zu sein und sich dieser Panikwelle zu entziehen", sagte er.

Insgesamt 10.000 Menschen waren bei dem kirchlichen Kongress in Karlsruhe anwesend. Drei andere Gäste hatten weniger Glück – sie wurden positiv getestet. Für Samuel könnte eine Ansteckung fatale Folgen haben. Wegen seiner Querschnittslähmung sind seine Lungen nicht so stark ausgeprägt, wie bei einem gesunden Menschen. 14 Tage Quarantäne muss der TV-Star nun aushalten, sofern sich keine Symptome bei ihm entwickeln.

Samuel Koch beim "Kölner Treff" im Januar 2019
wcrART/face to face/ActionPress
Samuel Koch beim "Kölner Treff" im Januar 2019
Samuel Koch beim "Wings for Life"-Charity-Lauf
Marc Mueller / Getty
Samuel Koch beim "Wings for Life"-Charity-Lauf
Samuel Koch beim Carl Laemmle Produzentenpreis 2019
Gulotta,Francesco/ActionPress
Samuel Koch beim Carl Laemmle Produzentenpreis 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de