Shopping Queen gibt es bald quasi zum Anfassen! Schon seit Anfang 2012 flackert die beliebte Doku-Soap über die deutschen Mattscheiben, in der die Zuschauer den Kandidaten in verschiedenen Städten beim Speed-Shopping zuschauen können. Bisher bestand die Sendung mit Modedesigner Guido Maria Kretschmer (54) aus Aufzeichnungen, die zusammen geschnitten und einige Zeit nach Drehschluss ausgestrahlt wurden. Das soll sich bald ändern: "Shopping Queen" wird zum Live-Event!

Das kündigte VOX-Geschäftsführer Sascha Schwingel gegenüber DWDL an: "Aktuell arbeiten wir zusammen mit Constantin Entertainment an einem 'Shopping Queen'-Live-Event mit Guido Maria Kretschmer in der Mall of Berlin, die sogar eigens für die Show öffnet." Wie das ablaufen wird? Drei Kandidatinnen werden an einem Sonntag mit Promi-Begleitung auf Shopping-Tour in das Einkaufszentrum geschickt. Auch ein Publikum darf dabei direkt vor Ort sein.

Das beliebte Reality-Format wäre aber natürlich nichts ohne seinen charismatischen Gastgeber: Klar, dass Guido – wie gewohnt – auch durch die Live-Sendung führen und die Outfits anschließend mithilfe der Zuschauer bewerten wird. Die große Show wird im Fernsehen in Echtzeit ausgestrahlt.

Guido Maria Kretschmer im Juli 2019
Getty Images
Guido Maria Kretschmer im Juli 2019
Guido Maria Kretschmer, Designer
Getty Images
Guido Maria Kretschmer, Designer
Guido Maria Kretschmer beim Dreamball 2019
Splash News
Guido Maria Kretschmer beim Dreamball 2019
Was haltet ihr von der Live-Show-Idee?685 Stimmen
572
Finde ich super. Ich glaube, das wird cool.
113
Mh, ich weiß nicht, ob das live so gut funktionieren wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de