Räumt dieser Kandidat bei Wer wird Millionär? – Das große Zocker-Special eine doppelte Millionen ab? Am Dienstag hoffte der Pastor Lukas Gotter in der Quiz-Show auf den großen Gewinn: Nachdem er sich bereits in der vorangegangenen Folge bis zu der 250.000-Euro-Frage durchkämpft hatte, behielt er seine Glückssträhne auch in der nächsten Sendung bei! Er spielte sich in der Show bis zur letzten Frage. Doch konnte er die zwei Millionen tatsächlich mit nach Hause nehmen?

Gotter musste sich entscheiden, ob Wolfang Schäuble, Helmut Kohl (✝87), Hans-Dieter Genscher oder Thomas de Maizière am 31. August 1990 den Einigungsvertrag zwischen der BRD und der DDR unterschrieben hatte. Da er selbst zu unentschlossen war, wollte er seinen letzten Joker nutzen: Der Zocker rief seinen Vater an, der ihm gleich zweimal als Antwort "Schäuble" nannte. Dennoch war Gotter das Risiko, falsch zu tippen, offenbar noch zu hoch: Er entschied sich, aufzuhören und ging mit ganzen 750.000 Euro nach Hause!

Günther Jauch (63) habe dem Kandidaten absichtlich nicht in die Entscheidung reinreden wollen – hätte sich selbst aber offenbar anders entschieden als er: Nachdem Gotter ausgestiegen war, erklärte der Moderator, dass für ihn die Antwort des Telefon-Jokers sehr sicher geklungen habe. So oder so war der Geistliche zufrieden nicht nur um einen Euro, sondern um eine Drei­vier­tel­mil­li­on Euro reicher zu sein! Einen Großteil des Geldes wolle er an seine Evangeliumsgemeinde in Halle spenden.

Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"
Guckt ihr "Wer wird Millionär"?881 Stimmen
614
Ja, ich gucke es total gerne!
267
Nein, ich gucke es nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de