Mirellativegal überrascht ihre Fans mit dieser Nachricht: Die 26-jährige YouTuberin erwartet ihr allererstes Baby! Schon vor drei Monaten machte die Nürnbergerin ihre Follower das erste Mal stutzig, als sie mit einem Fake-Schwangerschaftsbauch bewaffnet einen Tag das Leben einer werdenden Mutter getestet hatte. Damals hatte allerdings noch niemand geahnt, dass Mirella wirklich schwanger ist! In einem neuen Video ließ sie nun die Katze aus dem Sack – und verriet sogar, wie weit sie in ihrer Schwangerschaft bereits ist!

Am vergangenen Sonntag postete Mirella einen neuen YouTube-Clip, in dem sie die Neuigkeit verkündete. Aktuell befinde sie sich im siebten Schwangerschaftsmonat. Ihren Zustand so lange geheim zu halten, ist von ihr nicht wirklich geplant, aber ziemlich einfach gewesen: "Ich dachte am Anfang, ich will es erstmal für mich behalten, weil ich Sachen erstmal für mich erleben will und nicht Input und Feedback zu meiner Schwangerschaft haben will", berichtete sie. Bis vor ein paar Wochen sei es ihr noch nicht schwergefallen, ihren Bauch zu verstecken. Mittlerweile trägt Mirella aber schon eine beachtliche Kugel mit sich herum.

In welcher Woche Mirella genau ist, wolle sie nicht verraten - damit keiner auf die Idee kommt, den genauen Geburtstermin ihres Sprosses zu errechnen. Ihren Partner und Vater des ungeborenen Kindes hielt der Webstar aber schon vor den Nachwuchs-News komplett aus der Öffentlichkeit heraus – und wird das vermutlich auch weiter so tun. Es handele sich um ein absolutes Wunschbaby, wie sie in ihrem Pocast Muss das sein? außerdem verriet.

Bis zuletzt glaubten viele Fans noch an einen Scherz von Mirella, schließlich nimmt sich die YouTuberin oft selbst und auch andere aufs Korn. "Ich hab dir bis zum Redeanteil nicht geglaubt", war nur einer der verblüfften Kommentare. Schon im Mai oder Juni soll der Knirps auf die Welt kommen. Von dem Baby werden die Abonnenten aber nichts zu sehen bekommen, denn: "Ich kann euch schon mal verraten, dass ich das Kind nicht zeigen werde, weil das Kind auch das Recht auf eine Privatsphäre hat und ich nicht darüber bestimmen möchte, wie viel im Internet schon draußen ist, bevor das Kind überhaupt weiß, was das Internet ist. Ich werde jetzt auch nicht zur Mumfluencerin", stellte sie klar.

Mirellativegal, YouTube-Star
Instagram / mirellativegal
Mirellativegal, YouTube-Star
YouTube-Star Mirella
Instagram / mirellativegal
YouTube-Star Mirella
Mirellativegal, YouTube-Star
Instagram / mirellativegal
Mirellativegal, YouTube-Star
Mirellativegal, Influencerin
Instagram / mirellativegal
Mirellativegal, Influencerin
Überrascht euch, dass Mirella ein Kind erwartet?1493 Stimmen
1103
Ja, total! Ich dachte, das wäre ein Scherz.
390
Nein, überhaupt nicht. Ich freue mich sehr für sie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de