Promiflash Logo
Nach Club-Ausraster: Bachelor-Nathalia und Mudi getrennt!Instagram / nathaliagonca1vesZur Bildergalerie

Nach Club-Ausraster: Bachelor-Nathalia und Mudi getrennt!

13. März 2020, 8:59 - Promiflash

Dieses Paar liebt Drama! Eigentlich zeigte sich die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin Nathalia Goncalves Miranda (26) auf den sozialen Netzwerken recht harmonisch mit ihrem Liebsten Mudi Sleiman. Doch die beiden umgab immer ein bisschen Tumult. In einer Beziehungspause nahm der Sport-Fan an Die Bachelorette teil. Nathalie schwärzte ihn dort an und behauptete, er habe noch eine Freundin. Er verließ die Show, die beiden kamen wieder zusammen. Jüngst machte die Latina Mudi in einem Club öffentlich eine riesige Szene. Diesen Konflikt hat die Beziehung wohl nicht überlebt – die beiden sollen getrennt sein, wie ein Insider Promiflash verriet!

In der Tat folgen sich Mudi und Nathalia gegenseitig nicht mehr auf den Social-Media-Kanälen und auf keinem der Accounts sind noch gemeinsame Pärchenfotos zu finden. Ein Informant bestätigte gegenüber Promiflash: "Nathalie und Mudi haben sich getrennt. Er hatte in einer kurzen Beziehungspause sehr schnell etwas mit einer anderen Frau, das hat die beiden jetzt eingeholt." Die beiden TV-Bekanntheiten selbst haben sich bisher noch nicht zur Trennung geäußert, aber das Löschen des Turtel-Materials sehen einige Fans als eindeutiges Zeichen.

Somit werden die beiden wohl nicht in der kommenden Staffel von Das Sommerhaus der Stars zu sehen sein. Nach dem Club-Vorfall, bei dem sich Nathalia und Mudi öffentlich stritten, hatten einige Zuschauer noch gerätselt, ob der Streit inszeniert war, um für die Paar-Sendung interessanter zu werden.

Instagram / nathaliagonca1ves
Ex-TV-Dater Mudi und Nathalia
Instagram / mudi_sleiman
Mudi Sleiman, Influencer
Instagram / nathaliagonca1ves
Nathalia Goncalves Miranda, Kandidatin bei "Der Bachelor" 2018
Glaubt ihr, dass sich die beiden getrennt haben?858 Stimmen
769
Ja, die Zeichen sind eindeutig!
89
Nein, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de